Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Liebe, Lügen und Geheimnisse (1998)

Sparte TV-Film
Regie Maria Teresa Camoglio
DrehbuchBrigitte Blobel
Ausführende Produktion FILMKRUG / Carsten K...
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Natascha Bub  Monika Richter  [HR]  
  Ulrike Hübschmann  Ninas Mutter  [HR]  
  Peter Sattmann  Ninas Vater  [HR]  
  Antonia Sharpe  Nina  [HR]  
  Kathleen Fiedler  Kim  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Birgit Kniep-Gentis
  Drehbuch Drehbuchautorin  Brigitte Blobel
  Kamera Kameramann  Michael Bertl
  Kamerabühne Kamerabühne  Robert Wedemeyer
  Licht Oberbeleuchter  Christoph Dehmel-Osterloh
  Beleuchter  Josh Duell
  Maske Chefmaskenbildner  Michael Faralewski
  Musik Komponist  Vittorio Cosma
  Regie Regisseur  Maria Teresa Camoglio
  Schnitt Editor  Mona Bräuer
  Schnittassistentin  Katharina Kulinsky

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  FILMKRUG / Carsten Krüger -Film und Fernsehprodukt...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die 12jährige Nina ist stocksauer. Ihre Eltern haben sie unter Hausarrest gestellt, weil sie gelogen hat. Sie hatte gesagt, sie sei bei ihrer Freundin Kim, weil sie schon im Voraus wusste, dass ihre Eltern ihr verbieten würden, mit einem fremden Jungen tanzen zu gehen. In diesem ersten großen Streit mit ihren Eltern taucht aus heiterem Himmel eine Frau auf: Monika Richter - Ninas leibliche Mutter.
Ninas Welt stürzt wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Sie hatte keine Ahnung, dass sie als Baby adoptiert wurde. Die Eltern, die mit Ninas Lügen so streng sind, hatten 12 Jahre nicht den Mut, ihr die Wahrheit zu sagen. Ob ihre leibliche Mutter Nina eher das Verständnis geben kann, das sie in letzter Zeit zunehmend vermisst?

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe