Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Das geheime Zimmer (2010-2011)

Sparte Kinospielfilm
Regie diverse
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Stilbruch Filmproduk...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKinder, Komödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Kathrin Hildebrandt  Ulrike  [HR]  
  Joachim Kappl  Friedrich  [HR]  
  Marc Gruss  Lohner  [NR]  
  Heinz W. Krückeberg  Rudolf Riddermann  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Daniel Hedfeld
  Drehbuchautor  René Sydow
  Kamera Kameramann  Daniel Hedfeld
  Kamerabühne Kamerabühne  Patrick Grzanna
  Licht Oberbeleuchter  Daniel Pauls
  Musik Komponist  Malcolm Kemp
  Postproduction/VFX Digital Effects Designer  Marc Neumeister
  Producer Produzent  Christian Müller-Espey
  Regie Regisseur  René Sydow
  Regisseur  Daniel Hedfeld
  Ton Filmtonmeisterin  Juliane Weissenborn

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Kulturzentrum Lichtburg e.V in Wetter
  Stilbruch Filmproduktion Hedfeld & Sydow GbR

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ton Equipment   3Pin Filmton 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
René Sydow2013Lola Kenya Screen Festival, Nairobi [k...14+ Award, Bester Internati...gewonnen
Daniel Hedfeld2013Lola Kenya Screen Festival, Nairobi [k...14+ Award, Bester Internat...gewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die 14 jährige Anna-Lena und ihr Vater Friedrich kommen zur Beerdigung der Großmutter nach Wetter/Ruhr. Die geringe Begeisterung des Mädchens verbessert sich auch nicht, als sie erfährt, daß sie im Hause von Friedrichs Jugendfreundin Ulrike und ihrem Sohn Lutz übernachten.
Doch der zuerst so uncool wirkende Lutz wird im Laufe der Geschichte zu einem kleinen Helden, als sich Anna-Lena und er auf eine geheimnisvolle Spurensuche in die 40er-Jahre machen, die in dem verlassenen Haus der Großmutter beginnt. Sie entdecken ein geheimes Zimmer, in dem offensichtlich jemand während des II. Weltkrieges von der Großmutter versteckt wurde. Doch wer war diese Person? Und was weiß Lutz´ Opa Rudolf?
Die beiden finden heraus, wie eng ihre Familiengeschichten miteinander verknüpft sind und lernen ganz nebenbei ihre ersten Lektionen über Liebe, Eifersucht und wahre Freundschaft. (http://www.dgz-derfilm.de/story/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 10.04.2014

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 24
  Drehzeit 01.04.2010 bis 13.08.2010
  Drehort/e Kreis Ennepe-Ruhr
  Lauflänge 90
  Gesamtbudget 32.000
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial DVCPRO HD
  Bildpositivmaterial 35mm
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Projektsitehttp://ktmhoch3.de/?p=38
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte