© ARD

Tatort - Jetzt und Alles

  • Tatort - Crash (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 1994 | MDR [de] | Krimi | Deutschland

Kurzinhalt

Bei einem Unfall mit einem geklauten Wagen kommt die Beifahrerin, ein junges Mädchen, ums Leben, vom Fahrer fehlt jede Spur.
Kain und Ehrlicher beginnen die Ermittlungen, denn schon bald stellt sich heraus, dass es kein Unfall war. Die Arbeit führt die Kriminalisten
zu einer Gruppe von Jugendlichen, die zum Zeitvertreib Autos stehlen und sie, wenn der Tank leer ist, stehen lassen. Der Täter wird aber am Ende nicht der Fahrer des Wagens sein und auch nicht aus diesem Milieu stammen, sondern ein Geschäftsmann sein, der aus Gründen der
Selbstjustiz die Jugendlichen nach dem Diebstahl verfolgt und den Unfall verschuldet hat.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Bernd Michael LadeHauptkommissar Kain [HR]
 Peter SodannHauptkommissar Ehrlicher [HR]
 Henry HübchenHerr Wille [NR]
 Rainer LottEinsatzleiter [NR]
 Heinrich Rolfingholländischer Zuhälter [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorBernd Anger
KameraKameramann/DoP Gero Steffen
KameraStandfotograf Hans-Joachim Pfeiffer
KostümGarderobiere Cordelia Hübner
ProducerProduzent Roman Gustke
ProducerProducer Roman Gustke
Production Design / SzenenbildAußenrequisiteur Uwe Kramer
ProduktionMotivaufnahmeleiterin Isabell Brandenburg
ProduktionSetaufnahmeleiterinJoana Böttcher
RegieRegisseurBernd Böhlich

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Donnerstag, 21.07.1994