© ORF
TV-Film (Reihe) | 2003 | ORF [at] | Krimi | Österreich

Drehdaten

Drehbeginn15.09.2003
Drehende19.12.2003
DrehorteWien

Kurzinhalt

Eine junge Frau wird tot in der Badewanne aufgefunden. Die dilettantischen Versuche, das Verbrechen als Selbstmord zu tarnen, werden bald entlarvt. Offen bleibt die Frage nach dem Mordmotiv. Erste Hinweise deuten auf eine Tat aus Eifersucht, schließlich hatte die attraktive Frau während der langen berufsbedingten Abwesenheiten ihres Mannes zahlreiche Affären. Als sich zusätzlich herausstellt, dass die in der Mordnacht verschwundene zehnjährige Tochter des Opfers Augenzeugin war, verkompliziert sich der Fall für Trautmann. Während der Inspektor und sein Team fieberhaft ermitteln, versucht Nationalratsabgeordneter Grünsteidl - nach einer etwas missglückten Parteispendentransaktion eher im politischen Abseits - in der Privatwirtschaft Fuß zu fassen. Ein nach Nordamerika ausgewanderter österreichischer Geschäftsmann möchte mit Grünsteidls Hilfe seine Fast-Food-Kette erweitern. Keine Frage, dass sich Grünsteidl auch dieser Herausforderung gewachsen fühlt.(ORF)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Wolfgang BöckTrautmann [HR]
 Beatrice FreyHilde Grünsteidl [HR]
Heinz PettersWessely [HR]
Monica WeinzettlTränkler [NR]
 Simon SchwarzDolezal [NR]
 Wolfram BergerOberst [NR]
Erwin SteinhauerGrünsteidl [NR]
Anna Moik-StötzerNachbarin [NR]