Raphael Tschudi | © Stefan Meyer | 03/2018
  • Schauspieler
Geboren 1987 in Basel (31 Jahre)

Über Raphaël Tschudi

Ich heisse Raphaël Tschudi und bin in Basel, in der Schweiz geboren.


Mit 21 Jahren bewarb ich mich an der Schauspielschule (ZHdK = Zürcher Hochschule der Künste) in Zürich und wurde aufgenommen. Ich bestand im März 2015 den Master.

Neben diversen Theaterrollen und Kurzfilmen, u. a. in „Tauchä“ mit Dominik Locher, konnte ich auch in Kinofilme, u. a. in „Verso" und "Sweet Girls" mitwirken.

2013 wurde ich an den Solothurner Filmtage als "Junge Talente 2012" vorgestellt.

Ausbildung

Jahr 
2012/9 bis 2015/3Zürcher Hochschule der Künste (Master)
2009/7 bis 2012/6Zürcher Hochschule der Künste (Bachelor)

Projekte als Schauspieler

JahrTitelSparteRegisseur*inRolle
2018PatrickKinospielfilmGonçalo WaddingtonThomas [NR]
2017Je fais où tu me dis / Dressed for PleasureKurzspielfilmMarie de MaricourtAssistent [NR]
2016Schutzplan VollmondKurzspielfilmElias JutzetLukas [HR]
2013TauchäKurzspielfilmDominik LocherSanchez [NR]
2006HerbsterwachenKurzspielfilmMirco VogelsangThomas Hoffmann (18) [NR]

Theaterengagements

JahrStückRolleRegieTheater
2018TellBerthold von BruneckJerôme JunodTheater Orchester Biel Solothurn
2017 - 2018Le Journal d'un fouAuxence IvanovichNathalie SandozCase à Chocs und l'Undertown
2017Anna GöldiHeinrich Ludewig LehmannMirco VogelsangSchaffhousen am Rheinfall
2016 - 2017Le MocheKarlmann/ Karlmann JuniorNathalie SandozL'Atalante, Le Reflet, Le Théâtre des Osses, TPR
2016TartuffeDamisNicolai SykoschTheater Kanton Zürich
2016Die Geschichte vom SoldatenSoldat, TeufelGilles TschudiMusikkollegium Winterthur
2015King ArthurAureliusKatharina RuppTOBS
2015Romeo und Julia auf dem DorfeRomeoAstrid KellerSeeburg-Theater Kreuzlingen
2014 - 2015AschenputtelPrinz, KoboldTeresa RotembergTOBS
20141476Adrian von Bubenberg IIMirco VogelsangFreilichttheater Murten
2013Alice Im WünderlandMärzhase, KönigAndreas HerrmannLuzerner Theater
2012Servus AustriaBuchhändlerTill LöfflerStadttheater Winterthur
2012BluthochzeitBräutigam, MondMartina Eitner-AcheampongBühne A (Zürich), Schlosstheater (Wien)
2011Ibsen die SauHeda GabblerHerbert FritschRote Fabrik (Zürich), Berlin

Basisdaten

Körpergröße179 cm
Gewicht77 kg
Staturdurchschnittlich
KonfektionM/L
Ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbedunkelblond
Haarlängelang
Augenfarbeblau-grün
StaatsangehörigkeitSchweizerisch
SprachenDeutsch (muttersprachlich), Englisch (gut), Französisch (muttersprachlich)
StimmlageBariton
GesangA cappella (gut), Chanson (gut), Chor (gut)
Fähigkeiten (Sport)Beachvolleyball (gut), Billard (gut), Bowling (gut), Fußball (gut), Golf (gut), Marathon (gut), Minigolf (gut), Reiten (gut), Schießen (Pistolen) (gut), Schwimmen (gut), Ski Alpin (gut), Tennis (gut), Tischtennis (gut)
AuslandsdreherfahrungWesteuropa: England, Frankreich, Luxemburg
LizenzenB (Kraftwagen) [eu]
Bevorzugter ArbeitsbereichSchauspiel
Unmittelbarer ArbeitsortZürich
Bundesland (1. Wohnsitz)Neuenburg
WohnmöglichkeitenBerlin, Genf, Lausanne, New York, Paris, Wien, Zürich