Jürgen F. Schmid | © Björn Kommerell 2013
  • Schauspieler
  • Synchronschauspieler
  • Sprecher
  • Musicaldarsteller
  • Moderator
Spielalter 48 bis 62 Jahre

Showreels

  • Showreel 2018
  • Englisch
  • Showreel

Alle Videos

  • HAGER - R: Kevin Kopacka - 2017
  • MAGDA MACHT DAS SCHON - R: Isabel Braak - 2017 - RTL
  • AUF WIEDERSEHEN, BULGARIA - R: Eddy Schwartz - 2014
  • GIER (BEWERBUNGSFILM) - R: Nadja Bobyleva - 2013
  • BERLIN-CHEMIE - THERAKEY® - R: André Dudda - 2014
  • IM NAMEN DES GESETZES - R: Mathias Luther - 2001 - RTL
  • GROßSTADTREVIER - R: Kai Borsche - 1998 - ARD, NDR
  • IN ALLER FREUNDSCHAFT - R: Celino Bleiweiß - 2000 - ARD, Degeto, MDR
  • IM NAMEN DES GESETZES - R: Gregor Schnitzler - 1997 - RTL
  • OUTRO
  • BENEATH LOYALTY - R: Dean Bell - 2015
  • DR. KADE PHARMAZEUTISCHE FABRIK - WECHSELJAHRE - R: Nils Brandt - 2010
  • WEGE ZUM GLÜCK - R: Walter A. Franke - 2006 - ZDF
  • WOLFFS REVIER - R: Jürgen Bretzinger - 2002 - SAT.1
  • HALLO ROBBIE - R: Monika Zinnenberg - 2002 - ZDF
  • MERCERDES BENZ - POWER OF C - R: Björn Amend - 2000
  • DER ZAUBERER - R: Peter Wunderlich - 1999
  • ALARM FÜR COBRA 11 - DIE AUTOBAHNPOLIZEI - R: Hermann Joha - 1999 - RTL
  • KLINIKUM BERLIN MITTE - R: Diverse - 1999 - ProSieben
  • DER LETZTE ZEUGE - R: Bernhard Stephan - 1997 - ZDF
  • MAX WOLKENSTEIN - R: Jürgen Kaizik - 1995 - SAT.1

Aktuelles

  • Lady - Goethe in den Potsdamer Schlösser und Gärten / Muschelgrotte
    Szenische Lesung des Theaterstückes von und mit Jürgen F. Schmid als Goethe und Inga Kammerer als Stein/Vulpius/Willemer: Eine Collage mit 90% Originaltexten Goethes und seinen Zeitgenossinnen, mit zeitloser Aktualität. 70 Minuten beste Unterhaltung, frech und geistreich inszeniert und gespielt.
    https://www.spsg.de/aktuelles/veranstaltung/lady-goethe/tid/5736/
  • DIE SPIELER gewinnt beim Fünf-Seen-Filmfestival den SHORT PLUS AWARD
    Im November 2018 wird DIE SPIELER zuerst bei den Nordischen Filmtagen in Lübeck gezeigt (im Wettbewerb um den CineStar-Preis). Direkt im Anschluss feiert der Film seine Internationale Premiere beim Europäischen Kurzfilmfestival in Brest (Out Of Competition). Und last but not least: DIE SPIELER wird im deutschen Wettbewerb beim Interfilm, dem Internationalen Kurzfilmfestival in Berlin, laufen.
    http://www.fsff.de/home/cm/fff-current-n-galerie/view/index.html?contentListID=12658
  • Auf Wiedersehen/ Goodbye gewinnt beim 31.Warschau Intern. Filmfestival
    Best Live Action Short – GOODBYE by Yordan Petkov, Eddy Schwartz (Bulgaria) It's a delightful comedy with a well-structured story and great character development." A German couple (Andrea Kurmann, Jürgen F.Schmid) together with their teenage daughter (Eva Nürnberg), are having a second honeymoon on SunnyBeach, Bulgaria. When the husband goes missing, his wife and

Ausbildung

Jahr 
1986/3N.Y.:Geraldine Baron, Susan Batson, Dominic de Fazio (1995 Jiri Menzel; Margie Haber, M.K.Lewis,Rea Allan,)
1980/1 bis 1983/8Schauspielstudio Tamara Stiebner

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2015Best live Action Short für "Auf Wiedersehen", Warschau intern.FilmFest
2014"Deutschland: Land der Ideen" für das Projekt : Kulturpiloten - Kinder beflügeln

Projekte als Schauspieler

JahrTitelSparteRegisseur*inRolle
2018GZSZ Gute Zeiten Schlechte ZeitenTV-Serie, RTL André SiebertProf. Harald Hartmann [TR]
2017
Hager
SpielfilmKevin KopackaVater Hager
2017
Magda macht das schon
TV-Serie, RTL Isabel BraakGast 2 [NR]
2016KetapanSerienpilot, Sky [de] (vormals Premiere) David HelmutDirk Weber [NR]
2016Die SpielerKurzspielfilmSamuel AuerMichael [NR]
2015
Beneath Loyalty
KurzspielfilmDean BellKarl [HR]
2014
Berlin-Chemie - TheraKey®
ImagefilmAndré DuddaNorbert Mähn [HR]
2014
Auf Wiedersehen
KurzspielfilmEddy SchwartzVater [NR]
2014I am Error.Kurzspielfilm Lara WildeVater [NR]
2013
Gier (Bewerbungsfilm)
KurzspielfilmNadja BobylevaBoss [HR]
2010
Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik - Wechseljahre
Imagefilm Nils BrandtEhemann [NR]
2008Nichts von BedeutungKurzspielfilmNathan NillArzt [NR]
2006Der letzte ZeugeTV-Serie, ZDF [de]Bernhard StephanHagen Munsch (VIII,7: Im gläsernen Sarg) [ENR]
2006
Wege zum Glück
TV-Serie, ZDF [de]diverseDr.med Lonnemann Folge 114-155 [DNR]
2004Spur & PartnerTV-Serie, ARD [de]Johannes WilleHerr Kauldorff [EHR]
2003Sabine!TV-Serie, ZDF [de]Marcus UlbrichtPeters [ENR]
2003Berlin, BerlinTV-Serie, ARD [de]Franziska Meyer PriceGerolf [NR]
2003Unser CharlyTV-Serie, ZDF [de]Franz Josef GottliebNotarzt [ENR]
2002
Wolffs Revier
TV-Serie, SAT.1 [de]Jürgen BretzingerGeschäftsführer [ENR]
2002Der letzte ZeugeTV-Serie, ZDF [de]Bernhard StephanGernot Kraft (V/5:Die Show geht weiter) [ENR]

Theaterengagements

JahrStückRolleRegieTheater
2000 - heuteSonne, Sterne, Mond & CoMann im Mond (lead,HR)Klaus SommerfeldPlanetarium am Insulaner Berlin
2018Lady GoetheGoethe, WertherKonstantin BuchholzNeue Kammerspiele etc.
2018Sonne, Sterne, Mond & Co , musikalische RevueMann im Mond [ HR]Klaus SommerfeldPlanetarium am Insulaner, Berlin
2014Und was Alice dort fandMister UpAlice BogaertsBAT Berlin
2008Sun Stars Moon & Co; sostermoco.comMan in the moon [lead]Klaus SommerfeldFels-Planetarium , Philadelphia, USA,
2007Sun Stars Moon & CoMan in the moon [lead]Klaus SommerfeldPlanetarium Miami, USA
2006Lebenslustig (A.Krystyn)JörgAnja KrystynTheaterform Kreuzberg, Berlin
2004 - 2005Sun Stars Moon & CoMan in the Moon [ lead]Klaus SommerfeldAdler Planetarium , Chicago USA
1998Gesprengte Ketten (63Vorstellungen)Swarte SkaningRoland OehmeStörtebeker Festspiele Rügen
1993Kann denn Sprühen Sünde seinRegieJürgen F. SchmidJFZ Steig Spandau, Berlin
1992 - 1993Krach in Chiozza (Goldoni)IsidoroErnst PlutaPhaedra, Berlin und Tournee
1989Das Kaffeehaus ( Goldoni)EugenioHerbert FischerZitadelle Spandau ; Berlin
1988 - 1989Das Dschungelbuch (140 Vorstellungen)Akela, Affe, GeierAnna VaughanBerliner Kammerspiele
1988History of fear (Kos Kostmayer)RegieJürgen F.SchmidAmerika Berlin
1987O.K. Baby (E.Esser)Bill [HR]Ellen EsserGrips Theater Probebühne Berlin
1985 - 1986King LearHauptmannKlaus Michael GrüberSchaubühne am Lehniner Platz, Berlin
1985Fräulein Julie (Strindberg)JeanHenrik MannesKünstlerhaus Bethanien, Berlin
1985Gespenstersonate ( Strindberg / Aribert Reimann)Direktor Hummel, BettlerLukas KindermnnHebbeltheater, Berlin
1982 - 1984Hamlet (80 Vorstellungen)Geist, SoldatKlaus Michael GrüberSchaubühne am Lehniner Platz, Berlin

Basisdaten

Körpergröße192 cm
Gewicht89 kg
Staturschlank
Konfektion102/106
Ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbedunkelblond
Haarlängemittel
Augenfarbeblau-grau
StaatsangehörigkeitDeutsch
SprachenDeutsch (muttersprachlich), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse)
DialekteBerlinerisch, Schwäbisch (Heimatdialekt)
StimmlageBariton
GesangA cappella (professionell), Chanson (professionell), Chor (professionell), Folk (professionell), Jazz (professionell), Musical (professionell), Rock/Pop (professionell)
InstrumenteE-Gitarre (professionell), Gitarre (professionell)
Fähigkeiten (Tanz)Standard (Grundkenntnisse)
Fähigkeiten (Sport)Bergsteigen (gut), Billard (gut), Fechten (Bühne) (gut), Frisbee (gut), Fußball (gut), Gleitschirmfliegen (gut), Jonglieren (gut), Mountainbike (gut), Rudern (gut), Schlittschuhlaufen (gut), Schwimmen (gut), Segeln (gut), Ski Alpin (gut), Tennis (gut), Tischtennis (gut), Volleyball (gut), Windsurfen (gut), Yoga (gut)
Spezielle KenntnisseBandleader Jazz/Pop
SALON DE THÉ
AuslandsdreherfahrungOsteuropa: Bulgarien, Jugoslawien
Südeuropa: Italien
Westeuropa: Frankreich, Österreich
LizenzenA (Kraftrad) [eu], B (Kraftwagen) [eu]
Unmittelbarer ArbeitsortBerlin
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Berlin
Verbände