TV-Film | 2006 | ZDF [de] | Komödie | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn03.05.2006
Drehende06.06.2006
DrehorteBerlin und Umgebung

Projektdaten

Lauflänge90 Min

Kurzinhalt

Die 27jährige Franka will ihren langjährigen Freund Alexander heiraten. Das
große Fest findet bei Alex’ Eltern statt und es herrscht ein Riesentrubel im
Haus. Lieferanten bringen farbenprächtige Blumengestecke, das Buffet ist
"vom Feinsten" und auch sonst wurden keine Kosten und Mühen gescheut.
Man will es so richtig krachen lassen, immerhin heiratet man nur einmal im
Leben. Oder etwa nicht? Frankas Mutter, eine anti-bürgerliche Alt-68erin,
glaubt nicht (mehr) an die große Liebe und ist reichlich entsetzt über die
Spießigkeit ihrer Tochter. Ganz anders Alex’ Eltern. Sie sind wahnsinnig stolz,
dass ihr Sohn endlich unter die Haube kommt. Erste Irritationen treten auf, als
der heißblütige Niko auf der Bildfläche erscheint - einerseits Lieferant des
opulenten Buffets, andererseits One-Night-Stand von Franka. Die Affäre war
ebenso kurz wie heftig und Niko setzt nun alles daran, Franka von ihrer
Hochzeit abzuhalten. Ist es für die "große Liebe" zu spät? Auch Alex bekommt
Störfeuer – allerdings von völlig unerwarteter Seite. Sven, Nachbar,
Trauzeuge und alter Bekannter, outet sich und gesteht ihm seine Liebe. Alex
ist zutiefst verstört, damit hatte er nun wirklich nicht gerechnet. Er dachte
auch schon mal daran, konnte dies allerdings niemals offen zugegeben - vor
allem nicht gegenüber seinen Eltern. Für sie würde eine Welt zusammenbrechen.
Aber ist der eigene Hochzeitstag der ideale Zeitpunkt für ein "Coming
Out"? Und während sich Franka und Alex an diesem Freudentage darüber
klar zu werden versuchen, was bzw. wen sie nun eigentlich wollen, läuft die
Uhr, der Countdown für die Hochzeit. Die Sache eskaliert vortrefflich und am
Ende stehen alle vor den Trümmern ihrer Hoffnungen. Nur unser Brautpaar
scheint seinen Weg gefunden zu haben. Ob gemeinsam, jeder für sich oder
mit einem anderen, wird die Zukunft zeigen. "Hochzeit um jeden Preis" ist
eine Komödie über die Irrungen und Wirrungen der Liebe und zeigt uns auf
einfühlsame Weise, dass man niemanden zu seinem Glück zwingen sollte. Es
kommt sowieso immer anders als man denkt.
(Quelle: ZDF.presse Berlin)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Roman KnižkaAlexander [HR]
Katrin SassBarbara [HR]
 Esther ZimmeringFranka [HR]
 Daniel AichingerSven [NR]
 Paula PaulKarin [NR]
 Isabel SchosnigFranks Freundin [NR]
 Stephan SzászAlbrecht [NR]
 David ZimmeringKlaus [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorAnja Dihrberg
DrehbuchDrehbuchautorJens Köster
DrehbuchDrehbuchautorMarkus Thebe
DrehbuchDrehbuchautorKit Hopkins
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerRolf van de Sandt
FilmgeschäftsführungBuchhalterinSabine Wenath-Merki
KameraKameramann/DoP Andreas Höfer [2]
Kamera2nd Unit Kameramann Max Penzel2nd unit
Kamera1. Kameraassistent Jörg Güntner
KameraClapper-Loader Sven Jakob-Engelmann

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Hager Moss Film GmbH

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Ausstattung, Kostüm, MaskeDekoration KunstleihhausBilder-Leih
Ausstattung, Kostüm, MaskeLocations und Studioscreative locationMotivsuche
Ausstattung, Kostüm, MaskeLocations und StudiosLocation NetworxDatenbank
ProduktionProduktionsservicesgötterspeisenCATERING
VFX / PostproduktionTon (Postproduktion) Cine Sound Studio - Karsten RayKomplettvertonung & Mischung
Vor der KameraCasting Anja Dihrberg Casting
Vor der KameraKomparsen/Kleindarsteller agentur wanted

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Montag, 21.05.2007