Kurzspielfilm | 2019 | Deutschland
Das Projekt "Su Gibi" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

Kurzinhalt

Der Film „Su Gibi“ erzählt die Geschichte einer 22-Jährigen Frau, die als Halbwaise seit vielen Jahren mit ihrem Vater in einer kleinen Wohnung in beengten Verhältnissen lebt. Ihre Kindheit und Jugend waren davon gezeichnet, immer für ihren von der Umwelt und der Gesellschaft entfremdeten Vater da zu sein. Tochter und Vater leben ebenfalls in einer entfremdeten Beziehung. Im Film erlebt sie den letzten Tag vor der Abreise.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Merve CakirEylül [HR]
Cem Sultan UnganSalih [HR]
Ali BulganSpätiverkäufer [TR]
Valentin FruntkeMann [TR]
Marina SteinerFrau an der Tankstelle [TR]