Kurzspielfilm | 2018 | Tragikomödie | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn02.03.2018
Drehende16.03.2018
Drehtage9
DrehorteMünchen

Kurzinhalt

Es ist der 24. Dezember, das erste Weihnachten nach Stefans Auszug von zu Hause. Er bringt seiner Mutter ihr Geschenk vorbei und will gleich wieder los. Heute jobbt er als Weihnachtsmann und es warten Kinder auf ihn. Seine Mutter, die sich auf ein gemeinsames Fest mit ihrem Sohn gefreut hatte, bietet sich kurzentschlossen als Chauffeurin an. Mit dem Auto machen sich beide auf den Weg von einem Familienbesuch zum nächsten. Doch je mehr sich der Weihnachtsabend dem Ende neigt, umso näher rückt wieder mal der Abschied - so schwer es auch fällt.

(https://hff-muenchen.de/de_DE/film-detail/fest-der-liebe.3997)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Cristina Andrione
Monika [HR]
Philip FroissantStefan [HR]
Simone AscherFrau Eiermann [NR]
Tim LanzingerBetrunkener Teenager [NR]
Nicola Trub
Kerstin [NR]