©VMJung
©VMJung
Kurzspielfilm | 2017-2018 | Deutschland

Drehdaten

DrehorteBerlin

Projektdaten

Lauflänge6 Min.
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)

Kurzinhalt

Mutter vermacht Jens eine alte, geladene Nazi Pistole. Mitbewohner Murat will die Pistole leihen, um den Lover seiner Schwester einzuschüchtern aber ein Schuss löst sich und Murat stirbt. Gutmensch Henrike kommt mit Flüchtling Said nach Hause und an der Tür klingelt die Polizei.

Ein karikaturartiges Gesellschaftsportrait.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
John VenzkeJens [HR]
Hüseyin EkiciMurat [NR]
Romina KüperHenrike [NR]
Ute Lubosch
Mutter [NR]
Matthias RansbergerPolizist [NR]
Daniel Zimmermann
Said [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Vera Maria Jung Produktion [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Kostümco.co costume servicesKB: Ella Imig/ Navin Dembczyk
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Jessica Rudolph2019Filmplus - Festival für Filmschnitt und MontagekunTentacle Sync Förderpreis Schnittgewonnen
JahrLandFestivalAnmerkung
2018DeutschlandBraunschweig International Film Festivalshort film program: Die Konstruktion der Wahrheit