Traumwandlerin | © Susanne Grünewald
© Susanne Grünewald
Kurzspielfilm | 2010-2011 | Fantasy, Komödie, Liebe | Deutschland

Drehdaten

Drehtage8
DrehorteKöln, Bergisches Land

Projektdaten

SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

Kurzinhalt

Ria hat eine besondere Gabe: Sie kann in die Träume von anderen Menschen hinein schlüpfen und diese nach Belieben verändern oder manipulieren. Das nutzt sie natürlich auch aus, sei es die beste Freundin zu besuchen oder sich an der nervigen Vermieterin zu rächen. Doch eines Tages taucht Tim auf, der in die Wohnung über Ria gezogen ist. Man spürt sofort eine Chemie zwischen den Beiden, allerdings steckt Ria zu dem Zeitpunkt in einer festen, jedoch wackeligen Beziehung. Da Ria aber von Natur aus neugierig ist, schlüpft sie nachts in Tims Träume und stellt fest, dass er ausschließlich von ihr träumt. Ein chaotisches Liebes- hin und her beginnt, Ria muss sich für einen Mann entscheiden und dafür ihre lang behütete eigene Traumwelt hinter sich lassen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Susanne StrachRia [HR]
Elke BludauFrau Krämer [NR]
Alexis SchvartzmanTim [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Macromedia [de]