Waltz with Bashir

    Alle Titel (3)
    Kinodokumentarfilm | 2004-2008 | Animation, Drama, Krieg | Deutschland, Frankreich, Israel

    Kurzinhalt

    Eines Nachts in einer Bar erzählt ein alter Freund dem Regisseur Ari Folman von seinem Alptraum. Ein Alptraum, in welchem er von 26 dämonischen Hunden gejagt wird. Jede Nacht - immer die gleiche Anzahl an Hunden. Die beiden kommen zu dem Schluss, dass ein Zusammenhang zu ihrem Einsatz im ersten Libanon Krieg Anfang der 80er Jahre bestehen muss. Ari ist verblüfft, dass er jegliche Erinnerung an das damals Geschehene verloren hat. Er beschließt, alte Freunde und Kameraden aufzusuchen und mit ihrer Hilfe diese Lücke in seinem Gedächtnis wieder zu füllen. Je tiefer er sich mit den Erinnerungen der anderen auseinandersetzt, desto klarer werden seine Gedanken und die Vergangenheit erscheint in surrealen Bildern ...
    TätigkeitNameAnmerkung
    VFX SupervisorRoiy Nitzan
    2D Animation DirectorYoni Goodman
    DrehbuchautorAri Folman
    FilmgeschäftsführerinMonika Helmer
    ProduzentSerge LalouLes Films d'Ici
    ProduzentGerhard MeixnerRazor Film
    Produzent*inYaël NahlieliBridgit Folman Film Gang
    ProduzentRoman PaulRazor Film
    KoproduzentinPierrette Ominetti
    KoproduzentThierry Garrel
    ProducerinVerona Meier
    ProduktionspraktikantinNga Nguyen
    RegisseurAri Folman
    EditorNili Feller
    MischtonmeisterLars Ginzel
    SounddesignerinNoemi Hampel
    Dialog EditorAdrian Baumeister
    RechercheEdda ReiserBack office

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Bridgit Folman Film Gang [il]
    Les Films d'Ici [fr]
    Razor Film Produktion GmbH [de]
    Arte [de/fr]France - Direction des documentaires (Koproduktion)

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Le Pacte [fr]Verleih Frankreich
    The Match Factory GmbH [de]
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartFrankreichMittwoch, 25.06.2008