Kurzspielfilm | 2009 | Animation | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge9'20''

    Kurzinhalt

    Auf einer Waldlichtung leben fünf Tiere: ein Fuchs, ein Dachs, ein Maulwurf und eine Panda-Mutter mit ihrem Kind. Täglich sammeln sie Früchte für ihren Wintervorrat ein. Der Jüngste, der kleine Pandabär, darf jedoch nicht mit helfen, da er noch zu klein und zu schwach ist. Eines Tages findet er ein leuchtendes Ei, aus dem ein Vogel schlüpft. Dieser ist eine große Hilfe für die Tiere. Doch weil sie so gierig und maßlos sind, zerstören sie nicht nur den Vogel und ihre Heimat, sondern auch beinah sich selbst. Nun liegt es an dem Kleinen, die richtige Entscheidung zu treffen: soll er bei seiner Familie bleiben oder soll er mit dem Vogel abhauen?
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
     Frank Schreiber2010Int. Film Music Festival Úbeda [es]Jerry Goldsmith Award - Animierter Kurzfilmnominiert
     Frank Schreiber2012Park City Film Music Festival [us]Medal for Excellence - Best use of Music Short Filnominiert
     Frank Schreiber2013Int. Film Music Festival Samobor [hr]Crystal Pine Award best Original Score (Short)nominiert