Henry

  • Der Weide letzte Tage (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2012-2013 | Drama | Schweiz

Drehdaten

DrehorteBasel

Projektdaten

Lauflängeca 15 Min.

Kurzinhalt

Henry sammelt Briefmarken. Seine Leidenschaft hilft ihm nur scheinbar, den Unfalltod seiner Frau zu vergessen; die verdrängten Erinnerungen schmerzen noch immer. An jenem Tag, an dem die Weide vor dem Haus gefällt wird, findet Henry in einem Antiquitätengeschäft jene Briefmarke, nach welcher er seit Jahren gesucht hat, und lernt Chloe, die neu eingezogene Nachbarin, kennen. Henry ahnt die Konsequenzen der Ereignisse nicht. Als der Baumstamm auf den Boden kracht, nimmt Henrys Leben eine Wende.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Carmen BirkChloe [HR]
Urs Peter HalterHenry [HR]
Samuel KüblerHändler [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Simon Wottreng Produktion
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Simon Wottreng2013Independent Shorts Awards [us]Bester ausländischer Filmgewonnen
Simon Wottreng2013Basler Filmpreis - Zoom [ch]Kurzfilmnominiert