Die Welt zu Gast bei Fremden - Eine südafrikanische Familie

  • Meanwhile in Mamelodi (Internationaler Titel)
  • Moskito (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2010-2011 | Sport | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn01.06.2010
Drehende31.07.2010
DrehorteTownship Mamelodi, Pretoria, Südafrika

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge75 Min.
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHD
BildpositivmaterialHD
TonformatStereo

Trailer

  • Meanwhile in Mamelodi - Trailer

Kurzinhalt

Extension 11 – eines der unzähligen Viertel im Township Mamelodi in Südafrika. Willkommen in der „shack side“. Fließendes Wasser, Elektrizität und asphaltierte Straßen sucht man hier vergebens. Aber selbstverständlich gibt es auch hier einen Alltag – und den meistert Familie Mtsweni mit Routine und viel Einfallsreichtum. Vater Steven steckt seine ganze Energie in seinen kleinen Kiosk mitten im Township, um seine Familie über Wasser zu halten und seinen Kindern eine Schulbildung zu ermöglichen. Tochter „Moskito“ kämpft sich derweil durch die Wirrungen der Pubertät und träumt von einer Karriere als Fußball-Profi oder Paläontologin. 1993, mit Abschaffung der Apartheid geboren, ist sie Teil einer neuen Generation, die fest an die Chance auf eine Karriere und ein besseres Leben glaubt. Ob da die bevorstehende Fußball-WM im eigenen Land Einfluss auf den familiären Alltag haben wird?

Ein Familienportrait über zwei südafrikanische Generationen, deren Träume, Enttäuschungen und Realitäten.
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Stefan Neuberger2012Deutscher Kamerapreis 2012Dokumentarfilm / Dokumentationnominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandSWR [de]Montag, 26.11.2012