Das Huhn und die Heuschrecke
Kurzspielfilm | 2012 | Komödie, Romantik | Deutschland

Drehdaten

Drehtage12
DrehorteKöln und Umgebung

Projektdaten

Lauflänge20
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

Kurzinhalt

Hans, ein schüchterner Heuschreckenforscher macht sich mitten in der Nacht auf die verzweifelte Suche nach einem Huhn, um damit seine Traumfrau Mary, die Hühner über alles liebt, zu erobern. Auf seiner haarsträubenden Reise passieren ihm Dinge, die sonst nur in schrägen Comics zu Hause sind. Er hat für seine Aufgabe nur begrenzt Zeit, denn pünktlich um Mitternacht muss er beim Finale der Anstarr-Meisterschaften antreten, bei dem seine Angebetete ihn sehnsüchtig erwartet. Schafft er es nach all den Strapazen, Mary zu erobern und trotzdem erfolgreich dem ungeschlagenen Anstarr-Meister entgegenzutreten?
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Björn LuithardtHans [HR]
Polizeifunkerin [NR] Bianca Lehnard
 David AdlhochVerkäufer (Moritz Dachstuhl) [NR]
Hanno DingerTaxifahrer (Helmut Berger) [NR]
 Jens-Peter FiedlerPolizist [NR]
 Daniel FritzMichael [NR]
Larz JacksonKaraokesänger [NR]
Patrick ModanBräutigam (Tommy Schindel) [NR]
 Michael MorgensternObdachloser [NR]
 Neven NöthigModerator [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorDana Cebulla
DrehbuchDrehbuchautor Jan Heussner
KameraKameramann/DoPFabian Teichert
Kamera1. KameraassistentChristopher Graage
KostümKostümbildnerSara Marie Siefert
KostümKostümbildassistentinLaura Kölker
LichtOberbeleuchter Marcel Kohn
LichtBeleuchterMarcel Schipper
LichtBeleuchter Clemens Kirchner
MaskeMaskenbildnerinAlexandra Ballestrem