Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Stimmen in der Nacht (2003)

Fremdsprachiger TitelVoices at Night
Sparte Kurzspielfilm
Regie Petr Novák
DrehbuchPetr Novák
Ausführende Produktion Petr Novak Produktio...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKrieg

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Julian Hackenberg  Junger Mann  [HR]  
  Stefan Rutz  Alter Mann  [HR]  
  Claudio Bossi  Wirt  [NR]  
  Christine Klein  Frau 1  [NR]  
  Katrin Klewitz  Frau 2  [NR]  
  Andreas Kummer  Postbote  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Andrea Huhn Historischer Kurzfilm (1946)
  Drehbuch Drehbuchautor  Petr Novák
  Kamera Kameramann  Nikolaus von Fürstenberg
  1. Kameraassistent  Simon Zeller 16mm
  Standfotografin  Erika Hauri
  Licht Oberbeleuchter  Dominik Bretscher
  Beleuchter  Dantin Becker
  Musik Musikproduzent  Christian Holzwarth +Tonmeister; +Sounddesign
  Produktion Produktionsleiter  Jonathan Hild
  Regie Regisseur  Petr Novák
  1. Regieassistentin  Janine Gondi
  Skript  Peter Pietras
  Ton Filmtonmeister  Christian Holzwarth
  Filmtonassistent  Mattias Meinl

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Petr Novak Produktion
  SOMA Film - Novak von Fürstenberg GbR SOMA Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Petr Novák2003Spezialpreis der Kritik Eco-RisveglioKurzspielfilmgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Deutschland, unmittelbar nach dem 2.Weltkrieg. Grosse Teile
der meisten Städte liegen in Schutt und Asche. Die Menschen
sind immer noch von den Bombenangriffen traumatisiert. "An
einem nebligen November Nachmittag, in einem Lokal sitzen
sie, warm und atmend. Sie sind zu fünft und der Wirt ist der
Sechste." Ein älterer Mann fängt an, leise vor sich hin zu er-
zählen, fast wie ein Selbstgespräch. Doch zur seiner Über-
raschung antwortet ihm sein gegenüber und die Diskussion
entfacht. Der einzige, der nicht zuhört, ist ein junger Mann,
der die ganze Zeit schläft und deshalb kritisiert wird. "Ja,
die Jungen! Die können schlafen." Als der junge Mann auf-
steht und hinausgehen will, nimmt die Geschichte eine gänz-
lich andere Wendung an.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 2
  Drehort/e München - Kilombo
  Lauflänge 12 Minuten
  Gesamtbudget 6.000,- €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Bildnegativmaterial Super 16
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe