Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Ende einer Karriere (2008)

Arbeitstitel Karoshi - Ende einer Karriere
Fremdsprachiger TitelKaroshi
Sparte Kurzspielfilm
Regie Janis Mazuch  
DrehbuchJanis Mazuch 
Ausführende Produktion KHM Kunsthochschule ...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Thomas Clemens  Martin  [HR]  
  Vittorio Alfieri  Christian  [NR]  
  Christine Kättner  Frau Pietsch  [NR]  
  Oliver Moser  Thomas  [NR]  
  Ulrike Schwab  Miriam  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Yasmine Kalla
  Drehbuch Drehbuchautor  Janis Mazuch
  Kamera Kameramann  Jesse Mazuch
  1. Kameraassistent  Florian Klotzner
  Kostüm Kostümbildnerin  Jessica Wölfl
  Kostümbildnerin  Isabel Eichner
  Licht Beleuchter  Stephan Große
  Beleuchterin  Daniela Rapp
  Musik Komponist  Robin Cornelissen
  Produktion Produktionsleiterin  Julia Keller
  Erster Aufnahmeleiter  Jan Paul Bachmann
  Assistentin der Aufnahmeleitung  Kristina Kilian
  Regie Regisseur  Janis Mazuch
  1. Regieassistentin  Julia Keller
  Ton Filmtonmeister  Robin Cornelissen
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Steffen Berlipp
  Sounddesigner  Robin Cornelissen
  Weitere Crew Trickfilmzeichner  Michael Binz Fiktive Kindersendung

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  blowball
  KHM Kunsthochschule für Medien Köln

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Oft wacht Martin, 29, morgens auf, bevor sein Wecker klingelt. An diesen Tagen beginnt er den Tag mit dem Gefühl, heute die ganze Welt aus den Angeln heben zu können.
Martin ist jung, zielstrebig, und sieht gut aus. Zur Arbeit erscheint er in Anzug, mit perfekt gebundener Krawatte. Er steht am Beginn einer steilen Karriere als Unternehmensberater. Als entscheidungsfreudig, agil und selbstbewusst beschreibt ihn ein Vorgesetzter bei der Rede zur ersten Beförderung.
Martin will perfekt sein. Die ständige Verbesserung der eigenen Leistungsfähigkeit - niemals Stillzustehen, um ganz nach vorne zu kommen - sind die Grundprinzipien seines Handelns.
Er arbeitet hart für seinen Erfolg, 14 bis 16 Stunden, jeden Tag. Zum Job gehören absolute Flexibilität, Orts- und Projektwechsel mehrmals in der Woche sowie die ständige Erreichbarkeit für die Kunden über das Blackberry. Martin arbeitet an den Grenzen seiner körperlichen und psychischen Leistungsfähigkeit. Mit der Zeit verschwimmen die Grenzen zwischen Ländern, Zeitzonen sowie Arbeit und Privatem. In klaren, graphischen Bildern soll „Karoshi - Ende Einer Karriere“ den Zuschauer die Gefühlswelt eines Mannes nachempfinden lassen, der sich selbst mit allergrößter Konsequenz eine Leistung abverlangt, die sein Körper, so sehr sein Kopf es auch will, irgendwann nicht mehr erbringen kann.
„Karoshi - Ende einer Karriere“ ist ein Film über den Kampf zwischen eigenem Leistungsanspruch und persönlichen, menschlichen Bedürfnissen in einer immer schneller laufenden globalisierten Gesellschaft.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 10
  Drehort/e Köln
  Lauflänge 25
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HD
  Bildpositivmaterial HDCAM
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe