Capture

Easy Tiger

  • Die Launen der Verliebten (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2008

Drehdaten

Drehbeginn19.03.2008
Drehende24.03.2008
DrehorteZürich

Projektdaten

Bildnegativmaterial16mm

    Kurzinhalt

    Ein altmodischer Kopierladen namens Copy-Tiger in Zürich, irgendwo im Kreis 4. Elena ist 29 und macht immer die Nachtschicht. Weshalb sie in Zürich ist, weiss sie nicht mehr. Sie ist halt irgendwann hängen geblieben.
    Im Copy-Tiger ist immer viel los. An einer Pinnwand hängen Kleinanzeigen. Es wird alles Erdenkliche gesucht und geboten. Von einem Telefon aus, wird in die Welt telefoniert. Menschen kommen und gehen. So wie Roberto (54), ein Drehbuchautor aus Wien mit Todessehnsucht, Sophie (62), die ihre entlaufene Katze sucht, oder Ueli, der ein Sexdate möchte. Alle kamen mal von woanders. Alle sind auf der Suche.
    Lia (24) macht einen Zwischenhalt in Zürich. Unter dem Vorwand auf eine Nachricht zu warten, kommt sie an einem Abend mehrmals in den Copy-Tiger. Eigentlich möchte sie den Tagesumsatz klauen, um Geld für die Weiterreise zu haben. Eigentlich gefällt ihr Elena auf den ersten Blick überhaupt nicht.
    Ein Anruf aus der Ferne für Elena. Ihr unbekannter Vater ist nach Jahren in Griechenland aufgetaucht. Sie weiss nicht wer er ist, möchte ihn am Sterbebett kennenlernen, hat kein Geld, endlich aber einen Grund aufzubrechen.