Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Where The Fuck Is Alice? (2007)

Arbeitstitel Viel zu glücklich, um es lange zu bleiben
Sparte Kurzspielfilm
Regie Philipp Stary
DrehbuchPhilipp Stary
Ausführende Produktion Filmakademie Baden-W...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Oliver Bröcker  Caspar  [HR]  
  Mona Petri  Leni  [HR]  
  Moritz Berg  Vermieter Wohnung 2  [NR]  
  Priscilla Bergey  Vermieterin Wohnung 2  [NR]  
  Annemone Haase  Maklerin Wohnung 4  [NR]  
  Fritz Roth  Vermieter Wohnung 1  [NR]  
  Philipp Stary  Vermieter Wohnung 3  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Sebastian Demuss
  Besetzung Casting Director  Hanna Hansen
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Alexandra Bisterfeld
  Drehbuch Drehbuchautor  Philipp Stary
  Kamera Kameramann  Ralf Noack
  1. Kameraassistentin  Jacqueline de Natris
  2. Kameraassistent  Dror Dayan
  Kostüm Kostümbildnerin  Nicole Hutmacher
  Kostümbildassistentin  Sabine Still
  Kostümbildassistent  Anna Lucia Nissen
  Garderobiere  Sabine Still
  Regie Regisseur  Philipp Stary
  Schnitt Editor  Elisabeth Raßbach
  Ton Filmtonassistent  Simon Wolf 2 Tage Filmtonmeister

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmakademie Baden-Württemberg

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   Garderobe Leipzig  Garderobenbedarf

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Leni und Caspar sind seit ihrem ersten Treffen vor 4 Monaten ein Paar, man könnte fast sagen: ein Traumpaar. Des unglücklichen Caspar’s Glück hat gnadenlos zugeschlagen. Und bevor es wieder davonläuft, will er ihm ein hübsches Heim einrichten – auf dass das Glück bei ihm sein Lager aufschlägt.
So ziehen die beiden an einem sonnigen Frühlingswochenende los - auf der Suche nach ihrer ersten gemeinsamen Wohnung – um ihr „Reich“ zu gründen!
Allerdings finden sie auf dieser Suche nicht nur 4 sehr unterschiedliche, unmögliche, skurrile bis traumhafte Wohnungen, sondern auch so manches übereinander heraus. Und über das Glück selbst.
Und das Glück – das ist ein Hund: wenn das riecht, dass Du Dich vor ihm fürchtest, dann beißt es Dich. Doch wie soll man sich vor dem Glück nicht fürchten!


Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 5
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 15 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Super 16
  Farbe/SW Farbe