Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

SPINGIRI - die weißen Bärte (2006)

Fremdsprachiger TitelSPINGIRI - the White Beards
Sparte Dokumentarfilm
Regie Ernst Meyer
DrehbuchKarin Mlodoch
Ausführende Produktion Smidak Filmproduktio...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Karin Mlodoch
  Regie Regisseur  Ernst Meyer
  Schnitt Editor  Stefan Rücker alle Fassungen (dari, pashtu, engl. deu)
  Schnittassistent  Peter Kirst

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Smidak Filmproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
5 Jahre nach dem Sturz des Taliban-Regimes und dem demokratischen Neubeginn in Afghanistan eskaliert in vielen Landesteilen erneut die Gewalt. Der Film "SPINGIRI - die weißen Bärte" stellt das von der Heinrich-Böll-Stiftung seit 2003 geförderte Projekt "TLO" (Tribal Liason Office) im Südosten Afghanistans vor, das den Dialog zwischen traditionellen Stammesstrukturen, afghanischer Regierung und der internationalen Gemeinschaft fördert.
Hier im Grenzgebiet zu Pakistan herrscht nach wie vor Krieg. Ehemals Hochburg der Taliban, ist die Region heute Schauplatz zahlreicher Anschläge von Taliban und Al Qaida-Verbänden und Aufmarschgebiet internationaler Koalitionsgruppen.
Das Büro von TLO setzt sich für Sicherheit und Entwicklung ein und unterstützt die Einbindung tradioneller Stammesstrukturen in nationale Politik,
Der Film beleuchtet die Hintergründe der aktuellen Konflikte und hinterfragt die Chancen und Risiken der Zusammenarbeit mit den traditionellen Akteuren.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 14
  Drehort/e Afghanistan
  Lauflänge 58 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildpositivmaterial Betacam SP/SX
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe