Kurzspielfilm | 2006 | Horror | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge3:30 Min

Kurzinhalt

Manchmal endet eine Reise früher als geplant. Und diesmal finden wir uns allein an einem dunklen, bösen Ort, von dem es kein Entkommen gibt. Hier zieht der Puppeteer seine Fäden und lädt dich auf ein kleines Spielchen ein. Spiel sein Spiel! Und wenn das Licht angeht, bete dass du nicht an seinen Fäden hängst!
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Ulas KilicMaik [HR]
 Hilke RuschSophie [HR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Defcon-Film, Guido Tölke [de]