Poster
Mittellanger Spielfilm | 1997 | Road Movie | Deutschland

Hauptdaten

Projektdaten

SeitenverhältnisWidescreen Europe (1 : 1,66)
Bildnegativmaterial35mm
Bildpositivmaterial35mm
TonformatDolby surround (4 Kanäle)

Kurzinhalt

Roadmovie in der ehemaligen DDR mit der Atmosphäre von Wenders

Jensons Film AMERIKA, der unter anderem für den Max Ophüls Preis, GERMANY2000 New York und das international renommierte Festival "Karlovy Vary" nominiert wurde, handelt von einer Ost-West-Begegnung in der ehemaligen DDR der Nachwendezeit: der arbeitslose Bergarbeiter Lanski trifft den exaltierten Selbstdarsteller Travis. Gemeinsam treiben sie durch die ausgeräumten Landschaften Ostdeutschlands. So unvermittelt wie beide zusammengekommen sind, trennen sie sich auch wieder. Lanski, der neben einer neuen Identität auch eine Perspektive sucht, wird weder in Begleitung, noch alleine fündig.

AMERIKA ist ein Roadmovie, das sich, im Gegensatz zu konstruierten Handlungssträngen konventioneller Erzählmuster, stark über Bilder definiert.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Devid StriesowLanski [HR]
Oliver WronkaTravis [HR]
Egbert-Alexander BertramMann am Strand [NR]
 Stefan MehrenTaxifahrer [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoPThomas Koppehele
Kamera1. Kameraassistent Florian Trautwein
Kamera2. Kameraassistent Sascha Werdehausen
KameraEB Assistent Bild-TonEgbert-Alexander Bertram/ ARRI S 35 16:9
LichtOberbeleuchterBernd Hölskenlichtsetzender Kameramann-Oberbeleuchter
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerMarco Baré
RegieRegisseurJens Jenson

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Jens Jenson Produktion