Der Weg der Weisheit

  • The Path of Wisdom (Internationaler Titel)
Dokumehrteiler | 2015-2016 | arte, NDR [de] | Abenteuer | Deutschland

Drehdaten

Drehtage55
DrehorteJapan

Projektdaten

Lauflänge90
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialRedcode RAW 6K

Kurzinhalt

Japan ist ein Land von eigenwilliger Schönheit und voller Kontraste, die entlang des ältesten Pilgerwegs Japans, dem Saigoku, deutlich werden.

Wie Generationen vor ihr folgt ihm die buddhistische Priesterin Maruko Tsuyuno auf seinen über tausend Kilometern entlang einzigartiger Heiligtümer. Der Traum der jungen Frau geht über das bloße Pilgern hinaus. Sie möchte einen eigenen Tempel als Zufluchtsort für Hilfsbedürftige gründen. Dafür sucht sie Inspiration auf ihrer Reise und erlebt die ganze Vielfalt dieses außergewöhnlichen Landes.

Der erste Teil
der Reise führt die Pilgerin über verschlungene Pfade zu den uralten Tempeln des Saigoku-Weges in den Bergwäldern der Insel Honshu. Dort gedeiht der japanische Grüntee. Yoshiki Harima setzt bei seinem streng biologischen Anbau auf die Hilfe der sogenannten Silverworker. Diese Arbeiter, die eigentlich bereits in Rente sind, freuen sich über die Tätigkeit in der Plantage. Marukos Pilgerreise führt sie auch nach Nachi. Am höchsten Wasserfall des Landes möchte sie das Nachi-Feuerfest erleben - eines der bedeutendsten Feste in Japan.

Im zweiten Teil
der Reihe führt die Reise von der Millionenmetropole Osaka über Kyoto bis nach Ibigawa. Im 1300 Jahre alten Tsubosaka-Tempel erhält Priesterin Maruko unerwartete Unterstützung für ihr Vorhaben, einen eigenen Tempel zu gründen. Ihr wird die Ehre eines uralten Rituals zuteil, das ein langersehnter Höhepunkt ihrer ganzen Pilgerreise ist. Unweit des Tempels, am Yoshino Fluss, stellt der Papiermacher Fukunishi in einzigartiger Handarbeit sein wertvolles Washi-Papier her. Der japanische Kaiser selbst hatte ihn ermutigt, dieses Handwerk von seinem Vater zu erlernen. Priesterin Maruko sucht Unterkunft in einem Ryokan, einem traditionellen japanischen Gasthaus, und stärkt sich mit liebevoll zubereiteten Speisen für die Weiterreise.
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoP Frank Mirbach
KameraKamera Operator Lukas Schuler
KamerabühneMultikopter Pilot Lukas Schuler
Postproduction/VFXColorist Rainer BültertDavinci Resolve
ProducerProduzent Frank Mirbach
ProduktionProduktionsleiterHanno Gerken
RegieRegisseur Frank Mirbach
SchnittEditor Kevin Michael Kohl

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Mineworks Film GmbH [de]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteDonnerstag, 26.05.2016