Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © KHM / Anja Kreis
  

Die Sense trifft den Stein (2016-2017)

Arbeitstitel Haшла коса на кам
Sparte Spielfilm
Regie Anja Kreis
DrehbuchAnja Kreis
Ausführende Produktion KHM Kunsthochschule ...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Kseniya Kutepova  Mutter  [HR]  
  Aleksey Solonchev  Anton  [HR]  
  Robert Vaab  Obdachloser  [HR]  
  Ekaterina Vinogradova  Vika  [HR]  
  Albert Hasiev  Aslan  [NR]  
  Julianna Michnevitsch  Alja   
  Tatiana Tschepelevitsch  Sveta   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Anastasia Kavtschevich
  Drehbuch Drehbuchautorin  Anja Kreis aka Kruglova
  Kamera Kameramann/DoP  Alexander Schwarz [3] 
  1. Kameraassistentin  Laura Christina Neu
  Kostüm Kostümbildnerin  Julia Pekina
  Kostümbildassistentin  Tatjana Bogdanovskaja
  Licht Oberbeleuchter  Vitali Kunath
  Beleuchterin  Christina Peter
  Maske Maskenbildnerin  Natalia Buthsnevich
  SFX Maskenbildner  Dimitri Lopatkin
  Produktion Schauspieler Koordinator  Asya Dukhan
  Regie Regisseurin  Anja Kreis aka Kruglova
  1. Regieassistentin  Alexandra Waletova
  Skript  Xenia Tschestnyh
  Schnitt Editorin  Anja Kreis aka Kruglova
  Spezialeffekte Pyrotechniker  Igor Fisuk
  Ton Filmtonmeister  Andreas Hermann
  Filmtonassistent  Evgenij Schanük
  Filmtonassistent  Zaven Babayan
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Ralf Schipke

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  KHM Kunsthochschule für Medien Köln

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Russland im Jahr 2000. Das Ende der postsowjetischen Epoche. Die Provinz Iwanowo. Die Familie Mironowitsch hält eine Totenwache: Im Krieg ist ihr jüngster Sohn Andrej umgekommen. Sein älterer Bruder Anton erfüllt Andrejs letzten Wunsch: Er fährt mit seinem Motorrad bei Sonnenaufgang durch die Stadt. Unterdessen wird die in Anton verliebte Vika nach der Disco vergewaltigt. Ihre Mutter begeht zu Hause einen sinnlosen Mord. Es gibt keine Schuldigen.

(Quelle: KHM)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 22
  Drehort/e Belarus
  Lauflänge 80 Min.
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW - Abschlussfilmförderung: 18.000 (8/2016)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen