Kurzinhalt

    „Der 85-jährige Ben Wagin ist eines der letzten Berliner Originale, der seit über sechzig Jahren die Stadt mit seiner kontroversen Art prägt. Der Aktionskünstler, Umwelt-Aktivist, Naturphilosoph, Baumpate und „Anarchist“ hat in der Hauptstadt wie kein anderer seine Spuren hinterlassen, die nicht nur sein unfassbares Oeuvre, sondern auch die ungeheure Energie und Produktivität dieses klein gewachsenen Mannes zeigen sowie seinen ungebremsten Einfallsreichtum dokumentieren, obgleich ihn die wenigsten heute in Berlin noch kennen.
    Der Film zeigt in einer Langzeitbeobachtung, als eine künstlerische Annäherung, das Schaffen, Wirken und Denken dieses spielerischen Grenzgängers. Der als „Hofnarr“ Politiker und Kulturschaffende bestens für seine Sache zu nutzen weiß – nämlich die der Moral und Kunst, der Natur und der Umweltgestaltung mit künstlerischen Mitteln.“ (http://www.partisan-filmverleih.de/filme/berlin-ben-berlin/)

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Guerilla Film Koop, Sobo Swobodnik

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Partisan Filmverleih, Swobodnik, Zacher, Polzer
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartDeutschlandDonnerstag, 13.10.2016