Herr und Frau Müller

  • Mr. and Mrs. Mueller (Internationaler Titel)
Kurzdokumentarfilm | 2016 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage3

Projektdaten

Lauflänge14

Kurzinhalt

Herr und Frau Müller sind seit 45 Jahren verheiratet, doch nach einem Schlaganfall mit der Folgediagnose Locked-in-Syndrome kann Herr Müller nicht mehr sprechen, nur ein Augenlid und seinen Daumen kann er noch bewegen. Frau Müller hebt Herrn Müller aus dem Bett, fährt ihn spazieren und schüttet ihm Bier in die Magensonde. Und sie hilft ihrem Mann, sich durch Blinzeln zu verständigen. Der Film erzählt die Geschichte ihrer Liebe. Selbst wenn Herr Müller nicht mehr sprechen kann, hat dieses Paar mehr zu sagen als viele andere.
---
Mr. and Mrs. Müller have been together for 45 years now. After having suffered a stroke with a subsequent locked-in-syndrome 18 years ago, Mr. Müller is no longer able to talk, he can merely move his right face half and his left thumb. Mrs. Müller lifts him out of bed, takes him for walks and occasionally feeds him beer through his stomach tube. But above all, they communicate with coded messages and through blinking. The film tells the story of their love. Despite their faith, this couple has far more to say than many others.
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoPJohannes Brugger
ProducerProducerin Tanja Schmidbauer [1]
RegieRegisseurinDominique Klein
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Dominique Klein2016DOK LeipzigGerman Competition Short Filmnominiert
Dominique Klein2017Sehsüchte Film FestivalBester Dokumentarfilm - lobende Erwähnunggewonnen
Dominique Klein2017Film School Fest Munichnominiert