Fumi - kurzfilm
Kurzspielfilm | 2002

Projektdaten

Lauflänge15
SeitenverhältnisWidescreen Europe (1 : 1,66)
Bildnegativmaterial16mm
Bildpositivmaterial35mm
TonformatStereo

Kurzinhalt

Ein narrativer Kurzfilm über die Bedeutung von Träumen, inspiriert durch die Erzählung „Metamorphosis“ von Ovid.
Die Protagonistin durchlebt eine Reise zwischen Traum und Realität und verliert im Laufe des Films die Fähigkeit zwischen beidem zu unterscheiden.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Anna DischkowaFumi [HR]
Alicja HorbowyObdachlose [HR]
Lui TratterKommissar [HR]
Rober HudekVincent [NR]
 Amor SchumacherAssistentin [NR]