Spielfilm | 2015 | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn11.07.2015
Drehende23.07.2015
Drehtage16
DrehorteMannheim, Darmstadt

Projektdaten

Lauflänge90
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialRedcode RAW 6K
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)

Kurzinhalt

„Once we’re forgiven“ ist eine von autobiographischen Erfahrungen inspirierte Geschichte über eine Frau mit Schwersttraumatisierung, die es durch ihrenGlauben zu Gott, innere Ressourcen und die Hilfe ihrer großen Liebe schafft, Hoffnung und Heilung in ihr Leben zu bringen. Je weiter Elisabeths Reise schreitet, desto mehr erkennt sie das Wunder ihrer Existenz.http://www.toroman-productions.com/de/projekte.html
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Meike GeigerPearl [HR]
 Carrie GetmanElisabeth [HR]
 Melissa HolroydOrli [HR]
 Frederick LankauDavid [HR]
Alexander ZeringerMarvin [HR]
Sam ZuckerfleischMarco [HR]
Jakob SpeckhardtFabius [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungKomparsen-, Kleindarstellercasting Danielle KochMannheim
DrehbuchDrehbuchautorinJulia Heinemann
KameraKameramann/DoP Ivan Mikha
KameraKameramann/DoP Peter Kozana
Kamera1. KameraassistentinAnne Finke
MaskeMaskenbildnerin Petra Herzler-GrossmannMaskenbildnerin
ProducerProduzentSinisa Toroman
ProducerAssistent der*des Produzent*inDennis Buchholz
RegieRegisseurinLarissa Bauer
TonFilmtonmeister Alexander Theodossiadis

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Toroman Productions [de]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
TonEquipmentIntex Digital Sound