Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Willy Brandt - Erinnerungen an ein Politikerleben (2013)

Arbeitstitel Erinnerungen an Willy Brandt
Sparte Dokumentarfilm
Regie André Schäfer
DrehbuchAndré Schäfer
Ausführende Produktion Florianfilm GmbH  
 
Auftragssenderarte, RBB, WDR
ProduktionslandDeutschland
GenrePolitik, Porträt

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  André Schäfer
  Kamera Kameramann  Andy Lehmann
  Kameramann  Till Vielrose Canon C300
  Producer Producer  Jonas Niewianda
  Regie Regisseur  André Schäfer
  Schnitt Editor  Fritz Busse Bayerischer Fernsehpreis 2014
  Schnittassistentin  Angela Tippel
  Ton Filmtonmeister  Boris Joens Dreh Berlin März 2013
  TV-/Web-Content Redakteurin  Beate Schlanstein WDR
  Redakteur  Dr. Sabine Rollberg WDR/arte
  Redakteur  Rolf Bergmann RBB
  Redakteurin  Birgit Keller-Reddemann WDR/Planet Schule
  Weitere Crew DVD Author  Arno Blumenstock

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Florianfilm GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
André Schäfer2014Bayerischer FernsehpreisInformationgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Er war der „andere Deutsche“ im doppelten Sinne: er genoss wie kein zweiter Politiker im Ausland großes Ansehen und war in Deutschland West wie Ost doch angefeindet wie kaum jemand. Er war der „vaterlandslose Geselle“, den Adenauer gern als „Willy Brandt alias Herbert Frahm“ zu diffamieren suchte; doch er war auch der „Maßstab für Anstand“ in einem Land, das bis dahin für Anstand nicht bekannt war, wie die New York Times schrieb. Willy Brandt - Von 1957 bis 1966 Regierender Bürgermeister von Berlin, von 1966 bis 1969 Bundesaußenminister und von 1969 bis 1974 vierter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Von 1964 bis 1987 war Brandt Vorsitzender der SPD, von 1976 bis 1992 Präsident der Sozialistischen Internationale. Für seine Ostpolitik, die auf Entspannung und Ausgleich mit den osteuropäischen Staaten ausgerichtet war, erhielt er 1971 den Friedensnobelpreis und trotzdem riss die Kritik der Konservativen in Deutschland nicht ab.

ERINNERUNGEN AN WILLY BRANDT ist ein Film über die Bonner Republik und erzählt die Geschichte der Bundesrepublik von den 50er Jahren bis zum Ende des Jahrtausends. Er ist eine Zeitreise durch die deutsche Gesellschaft und ihre Veränderungen, die niemand so stark mitbestimmt hat wie er: Willy Brandt.

http://florianfilm.de/coming_soon_2.html

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 10.12.2013 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 90'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe