Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Magic Eye (2003)

Sparte Kinospielfilm
Regie Kujtim Çashku
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Elsani Film  
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Bujar Lako  Petro  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Vath Koreshi
  Drehbuchautor  Kujtim Çashku
  Dramaturg|Script Consultant  Renatus Töpke
  Kamera Kameramann  Hajo Schomerus
  Kameramann  Saschko Frey 2.DOP
  Licht Oberbeleuchter  Daniel Muresan
  Musik Komponist  René Dohmen
  Komponist  Joachim Dürbeck "Mostra de Valencia" Preis
  Regie Regisseur  Kujtim Çashku
  Schnitt Editor  Marco Heiter
  Ton Filmtonmeister  Bernd Hackmann engl./alban./Dreh in Albanien
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  André Kraml
  Dialog Editor  Karl Atteln

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Elsani Film 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Filmmusik   Dürbeck & Dohmen
  Ton (Postproduktion)   SoundVision Tonstudio GmbH  Dolby Stereo SR Mix

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Kujtim Çashku2005Int.Filmfestival CairoBest Scriptgewonnen
Kujtim Çashku2005Int. FF CairoSpecial jury prize: Silver ...gewonnen
Vath Koreshi2005Int.Filmfestival CairoBest Scriptgewonnen
Bujar Lako2005Int. FF CairoBest Actorgewonnen
Hajo Schomerus 2006XXVIII Mostra de ValenciaMejor Fotografiagewonnen
Saschko Frey2006XXVIII Mostra de ValenciaMejor Fotografiagewonnen
René Dohmen 2006XXVIII Mostra de ValenciaFilmmusikgewonnen
Joachim Dürbeck 2006XXVIII Mostra de ValenciaMejor Musicagewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Albanien 1997 – Gjirokastra, eine Stadt im südlichen Teil des Landes, am Rande eines Bürgerkriegs. Der pensionierte Fotograf PETRO wird Zeuge eines Unglücks, das er mit seiner Super-8-Kamera zufällig festgehalten hat. Er reist aus seinem Heimatdorf in die Hauptstadt Tirana, um den Film möglichst schnell zu entwickeln.

Der Fernsehjournalist BERTI, auf der Suche nach einer „heißen Story“, verursacht in den kriegsähnlichen Zuständen in Gjirokaster filmend den Tod eines alten Mannes (Noke) und seiner Enkelin.

Petro trifft im Bus nach Tirana auf Berti und seine Freundin Viola, die ihn an seine große Liebe während seiner Studentenzeit in Paris erinnert. Bei einem Busüberfall kann Petro Berti sogar das Leben retten. Petro, Berti und Viola setzen den Rest der Reise gemeinsam fort. Noch ahnt keiner der drei, dass sie für einander eine Gefahr bedeuten. Erst als der Film entwickelt ist, erfährt Petro die Wahrheit über das Unglück und gerät in einen Gewissenskonflikt. Schnell versucht er in seine Heimat zurückzukehren, um den Film der Öffentlichkeit und der Familie Nokes zu zeigen. Mittlerweile wird Berti von seinem Sendechef unter Druck gesetzt und soll das Beweismaterial vernichten, da die allgemeine Medienbericht-erstattung den Tod der beiden Einwohner Gjirokastras in einen anderen Zusammenhang bringt - Noke wird dort vom Opfer zum Mörder gemacht.

Die Rückkehr nach Gjirokaster wird für Petro ein rasantes und lebensbedrohliches Unterfangen. Kurz vor seinem Ziel, der Vorführung zur Rehabilitation seines Freundes und Nachbarn Noke im Stadion Gjirokasters, droht sein Plan zu scheitern ...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe