Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Si-o-se Pol - Die letzten Tage des Parvis K. (2012-2013)

Fremdsprachiger TitelSi-o-se Pol
Sparte Kinospielfilm
Regie Henrik ’Henna’ Peschel
DrehbuchHenrik ’Henna’ Peschel
Ausführende Produktion Five Seven Films UG ...  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Ramin Yazdani  Parvis Karimpour  [HR]  
   Christian Concilio  Fabrizio Ambrosini  [HR]  
  Pheline Roggan  Almut Dorn  [HR]  
  Sadreddin Zahed  Dariush Merizadi  [NR]  
  Abdelatif Hwidar  Nazir Al Hamdoun  [NR]  
  Sergio Villanueva  Apotheker  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Jan Hantke
  Drehbuch Drehbuchautor  Henrik ’Henna’ Peschel
  Kamera Kameramann  Kristian Leschner
  1. Kameraassistent  Moritz Tessendorf
  2. Kameraassistent  Tarek Roehlinger
  Licht Oberbeleuchter  Thies Lehmann
  Musik Komponist  Oliver Heuss
  Postproduction/VFX Title Designer  Sascha Cammarota
  Digital Colorist  Christian Lessner
  Producer Produzent  Henrik ’Henna’ Peschel
  Produzent  Fabian von Borcke
  Regie Regisseur  Henrik ’Henna’ Peschel
  Schnitt Editor  Sebastian Pleißner
  Editor  Moritz Finger
  Ton Filmtonmeister  Sönke Strohkark
  Filmtonmeister  Daniel de Homont
  Filmtonassistent  Max Kober
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Tobias Sauer [1] 
  Mischtonmeister  Hannes Mielke

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Five Seven Films UG (haftungsbeschränkt) 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Ramin Yazdani2014Bridge Film Fest, MitrovicaBest Actorgewonnen
Ramin Yazdani2014Film Festival of Tamil NaduBest Actorgewonnen
Kristian Leschner 2014Harlem International Film FestivalBest Cinematographygewonnen
Henrik ’Henna’ Peschel2014Arizona International Film FestivalFestival Grand Prizegewonnen
Henrik ’Henna’ Peschel2014IndieCork Film FestivalBest Indie Featuregewonnen
Henrik ’Henna’ Peschel2015Cardiff Independent Film FestivalBest Featuregewonnen
Henrik ’Henna’ Peschel2015Orlando Film FestivalBest Foreign Language Featu...gewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Bevor der todkranke Parvis Karimpour (Ramin Yazdani) stirbt, will er sich mit seiner Tochter Nasrin aussöhnen. Illegal reist er mit einer Gruppe von Flüchtlingen in Spanien ein. Er schlägt sich nach Madrid durch, wo er seine aus dem Iran geflohene Tochter vermutet.

Er findet Zuflucht in der von einer Wirtschaftskrise schwer angeschlagenen Metropole. Hier begegnet er zwei Migranten, die ebenfalls in Schwierigkeiten stecken. Der Italiener Fabrizio (Christian Concilio), ein gescheiterter Pianist, hält sich mit Putzjobs über Wasser. Almut (Pheline Roggan) hingegen, eine verwöhnte junge Deutsche, ist ihrem Freund nach Madrid gefolgt. Sie sucht ihren Platz im Leben und träumt davon, einen Schmuckladen aufzumachen.

In der Suche nach der verlorenen Tochter finden die Drei eine gemeinsame Aufgabe. Parvis schöpft wieder Hoffnung. Mit seinem Optimismus reißt er Fabrizio und Almut aus ihrer Lethargie. Einem neuen Hinweis folgend machen sich die Drei in Almuts Auto Richtung Norden auf.

Quelle: http://www.siosepolfilm.de/index_de.html

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 10.12.2015

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Madrid, Valencia, Vernet-les-Bains
  Lauflänge 82
  Förderungen Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein: 30.000,- Eur (Postproduktion)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Homepagehttp://www.siosepolfilm.de/index_de.html
 Trailer
 Teaserhttp://youtu.be/DY_UfewXZ_U
 Kritiken
 Artikel, Berichte