Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Goldesel (Wettbewerbsbeitrag 99 Fire Film Festival) (2011)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Boris Heinrich
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Boris Heinrich Produ...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Niklas Schulz  Herr Luwak  [HR]  
  Don Ata  Achmet Oman  [NR]  
  Anne Bassiner  Leonora Macchiaté  [NR]  
  Martin Bross  Jean-Paul Pressez  [NR]  
  Hans-Martin Stier  Herr Krema  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Innenrequisiteur  Dara Schneider
  Drehbuch Drehbuchautor  Boris Heinrich
  Drehbuchautor  Jan Schlösser
  Kamera Kameramann/DoP  Michael Muck Kremtz
  Licht Oberbeleuchter  Patrick Nielsen
  Musik Komponist  Gunter Papperitz
  Produktion Erster Aufnahmeleiter  Murat Serpen
  Regie Regisseur  Boris Heinrich
  Schnitt Editor  Jan Schlösser
  Ton Filmtonmeisterin  Gudrun Hausen
  Ton-Postproduktion Sounddesignerin  Gudrun Hausen

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Boris Heinrich Produktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Licht Beleuchtung und Zubehör   CAMCAR Filmgeräteverleih OHG 
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   ARRI Media GmbH 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Was wäre wenn der mit Abstand teuerste Kaffee der Welt aus einem Menschen käme und nicht aus einer indonesischen Schleichkatze (Kopi Luwak)...?

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 1
  Drehort/e Köln
  Lauflänge 115s
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial ProRes
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe