Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Pink Elephants / Master Class (2011-2016)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Susanne Bohlmann  
DrehbuchSusanne Bohlmann 
Ausführende Produktion kreatiFILM  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreArthouse, Doku, Kunst

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Bernd Capitain  Bernd Capitain - ein pink elephant  [HR]  
  Bryan Cranston  Himself   
  Ken Davitian  Himself   
  Craig Fletcher  Himself   
  Ciera Foster  Herself   
  Calvin Grandling  Himself   
  Delia Gyger  pink elephant   
  Jane Jenkins  Herself   
  Adam Ramirez  pink elephant   
  Brett Ratner  Himself   
  Miriam Rehbein  Herself   
  Emilio Rivera  Himself   
  Otto Waalkes  Himself   
  April Webster  Herself   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Concept Artist  Golbarg Tavakolian
  Drehbuch Drehbuchautorin  Susanne Bohlmann
  Co-Autor  Christopher Hawkins
  Kamera Kameramann  Lars Filthaut
  Musik Komponist  Richard Bretschneider
  Komponist  Martin Fliegenschmidt
  Producer Produzent  Menno Döring
  Produzent  Christopher Hawkins
  Regie Regisseurin  Susanne Bohlmann
  Co-Regisseur  Christopher Hawkins
  Schnitt Editor  Martin Kayser-Landwehr
  Editor  Anna Baranowski
  Editor  Susanne Bohlmann
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Linus Nickl
  Sounddesignerin  Jana Irmert

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ConkerTreeFilm
  kreatiFILM 
  Summerhill-Lights

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
„pink elephants“ sind laut Bernard Hiller, einem amerikanischen Schauspielcoach, alle diejenigen, die sich ihrer Berufung hingeben, sich öffnen, versuchen ihre Träume zu verwirklichen und in einer Herde von grauen Elefanten ihr Potential erkennen. In seinen Masterclasses lässt er die hoffungsvollen Schauspieler tanzen, kriechen, weinen, lachen und über ihre Ängste und Blockaden sprechen, um sie zu „glücklicheren“ Menschen zu machen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 55
  Drehzeit 20.11.2011 bis 11.03.2012
  Drehort/e Hamburg, Paris, London, Rom, Los Angeles,Köln, Dachau
  Lauflänge 90 Min.
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial ProRes
  Bildpositivmaterial HDV
  Tonformat Dolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 offizielle Homepagehttp://www.pinkelephants-movie.com
 Trailer
 Trailer #1http://www.youtube.com/watch?v=VPXt9eVXhPo
 Trailer #2http://www.youtube.com/watch?v=VeNGjnB8WAs
 Kritiken
 Artikel, Berichte