Kurzinhalt

    Der 27-Sekünder zeigt Menschen, die ihr persönliches Traumhaus oder die erträumte Eigentumswohnung entdeckt haben, doch nicht daran glauben, sich so etwas jemals leisten zu können. Man sieht zum Beispiel einen Mann im Lieferwagen, der während einer kleinen Pause voll Sehnsucht auf "sein" Häuschen am Waldrand schaut, zwei junge Frauen bei der Wohnungsbesichtigung oder eine Familie, die eine kleine Villa ins Herz geschlossen hat. Und jedesmal endet die Träumerei mit einem Anflug von Resignation: "Schön, aber ..." Doch dann meldet sich der Off-Sprecher zu Wort und gibt dem Ganzen eine positive Wendung: "Schön? Aber − warum kommen Sie dann nicht zu uns. Wir haben die passende Finanzierung für Sie. LBS. Die Bausparkasse der Sparkassen." Außerdem erscheint in ausgewählten Print-Titeln eine aus dem Spot abgeleitete Anzeige.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    LichtOberbeleuchter Sascha Wolfram
    Production Design / SzenenbildLocation Scout Roman Kuntz
    Production Design / SzenenbildLocation Scout Thomas Lauterkorn
    ProduktionErster AufnahmeleiterSteffen Leiser
    ProduktionAssistent der 1. ALHendrik Müller
    RegieRegisseurSuse Uhlenbrock

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Trigger Happy Productions GmbH