Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Wird jetzt alles gut? (Bewerbungsfilm) (2011)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Chasper Senn  
DrehbuchChasper Senn 
Ausführende Produktion Chasper Senn Produkt...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreExperimental

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Thomas Weppel  Thomas  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Chasper Senn
  Kamera Kameramann  Chasper Senn
  1. Kameraassistent  Tim Adam SR 3
  Licht Oberbeleuchter  Juhani Koppe
  Beleuchter  Florian Banicki
  Regie Regisseur  Chasper Senn
  1. Regieassistentin  Hannah Klaubert
  Ton Filmtonmeister  Robin Alexander Scheller

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Chasper Senn Produktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein Mädchen befreit einen Mann aus seinem Haustierdasein: Elisabeth kauft einen Goldfisch als Geburtstagsgeschenk für Thomas und fährt zu ihm nach Haus. Thomas
erinnert der Goldfisch an seine Frühgeburt, bei der er fast gestorben wäre. Miriam fährt mit dem Taxi nach Haus und findet Thomas' Abschiedsbrief. Es klingelt. Elisabeth will den Goldfisch abholen. Es ist eine Geschichte über Freheit und das Flüchtige im Leben. Der Film lässt dem Zuschauer sehr viel Raum für eigene Gedanken und bietet eine
Projektionsfläche für eigene Assoziationen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 2
  Drehzeit 11.12.2010 bis 12.12.2010
  Drehort/e Berlin Blankenburg, Mitte, Schöneberg
  Lauflänge 11'24''
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial Super 16
  Farbe/SW Farbe