Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Liebe in Wahrheit - Die neue päpstliche Sozialenzyklika (2009)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Jörg Richter
Ausführende Produktion Tellux Film GmbH  
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Producer Producerin  Claudia Jünger
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Alecsander Faroga
  Produktionsleiter  Marcus Boehnke
  Produktionsassistentin  Amelie Menger
  Regie Regisseur  Jörg Richter

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Tellux Film GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Dokumentation „Liebe in Wahrheit - Die neue päpstliche Sozialenzyklika“ berichtet über die seit mehr als zwei Jahren mit Spannung erwartete dritte Enzyklika Papst Benedikt XVI.

Kurz bevor die weltlichen Weltführer sich zum G-8-Gipfel in L'Aquila versammeln, legte Papst Benedikt XVI. seine mit Spannung erwartete erste Sozialenzyklika vor. Der Termin macht die Dringlichkeit seines Anliegens deutlich. Der Papst ruft die Regierungschefs der wichtigsten Industrienationen der Welt auf, an die aktuellen globalen Herausforderungen mutig zu heranzugehen. Dabei dürfen sie aber auf keinen Fall die notwendigen ethischen Grundlagen vergessen. Und der Papst ermutigt Alle, nicht nur die Christen, sondern alle Menschen guten Willens, sich nicht als Opfer der heutigen Entwicklungen zu sehen, sondern als Gestalter. Er fordert sie auf die Krise als Chance für ein weitreichendes Umdenken zu erkennen.

Mit der vorliegenden Enzyklika trägt der Papst zugleich der krisenhaften Entwicklung auf den internationalen Finanzmärkten und in der Realwirtschaft Rechnung, aber er gibt den Menschen in Zeiten der Krise auch Hoffnung und Orientierung.

Die Sozialenzyklika wird von Erzbischof Cordes, Erzbischof Reinhard Marx sowie dem evangelischen Landesbischof Johannes Friedrich kommentiert. Auch Persönlichkeiten aus der „Basis“ der Kirche kommen zu Wort, wie Pfarrer Rainer Schießler sowie die Entwicklungshelferin Sr. Dr. Ellen Lindner.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 22.07.2009 BR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe