Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

King@Kreuzberg (Teaser) (2010)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Aykut Kayacik
Ausführende Produktion UFA Fernsehproduktio...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Aykut Kayacik  Hamdi Özbalci  [HR]  
  Alexander Hauff  Anwalt Rüdiger  [HR]  
  Jochen Senf  KOB Fleischer  [NR]  
  Hülya Duyar  Damla  [NR]  
  Kida Khodr Ramadan  Blumenverkäufer Musti  [NR]  
  Adisat Semenitsch  Trainerin Sonja  [NR]  
  Charlotte Sieglin  Tanja  [NR]  
  Ünal Silver  Onkel Orhan Dayi  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Location Scout  Gregor Dohnert / Motiv-AL/ Set-AL Assistent
  Besetzung Komparsen/Kleindarstellercasting  Sila Davulcu
  Kamera Kamerafrau  Leah Striker
  1. Kameraassistent  Michael Anlauff Red One 4k
  2. Kameraassistent  Marjan Grünewald RED ONE + Datahandling
  Licht Oberbeleuchter  Bernard Therre
  Produktion Produktionsleiter  Frank Nitz
  Motivaufnahmeleiter  Gregor Dohnert / Location Scout
  Regie Regisseur  Aykut Kayacik
  Co-Regisseur  Simon Griesmayr
  Schnitt Editor  Birgit Vogt
  Ton Filmtonmeister  Oliver Drüppel
  Filmtonassistent  Jan Kietzmann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  UFA Fernsehproduktion GmbH
  UFA FICTION GmbH  als Ufa Fernsehproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Produktion Produktionsservices   Tayfun Catering GmbH  Vollcatering

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
HAMDI ist ein türkischstämmiger Geschäftsmann in Kreuzberg. Er hat einige Probleme. Da wäre zunächst sein Übergewicht. Trotz einer Diät, hat er in den letzten drei Wochen 11 Kg zugenommen. Das führt auf seiner Seite zu Frust und Trotz und seitens seiner Mitmenschen zu viel Spott.
Hamdis zweites Problem ist etwas komplizierter: er hört Stimmen. Genaugenommen eine: Die seiner Mutter. Besonders in privaten Momenten meldet sie sich zu Wort: weckt ihn, ermahnt ihn, schimpft… Das Erstaunlichste an Hamdis Halluzinationen: Seine Mutter ist nicht etwa tot, sie ist quicklebendig und erfreut sich ihres Lebens bei zahlreichen Aufenthalten in teuren Schönheitssalons, Delikatessgeschäften und Luxus-Bars - auf Hamdis Rechnung. Hier zeigt sich Hamdis zentrales Problem: Seine Familie nimmt ihn nicht ernst, nutzt ihn aus. Immer ist er es, der die Rechnung für den überzogenen Neureichen-Lebensstil seiner Mutter HATICE, Schwester DAMLA, seines Vaters MEHMET und Onkels ORHAN zahlen muss.
Hamdi betreibt ein zwielichtiges Import-Export-Unternehmen. Er ist in seinem Kiez bekannt und für zahlreiche „Gefallen“ beliebt. Selbst mit der Ordnungsmacht in Person des Kontaktbereichsbeamten Fleischer hat Hamdi seine Arrangements.
Eines Tages erhält Hamdi von der türkischen Familie Kibar den Auftrag den Leichnam ihrer frisch verstorbenen Oma in die Türkei zu überführen... (c) kingkreuzberg.com

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe