Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Grenzlinie (2010)

Sparte Kurzdokumentarfilm
Regie Karsten Sonntag
DrehbuchKarsten Sonntag
Ausführende Produktion die medienakademie
 
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Karsten Sonntag
  Kamera Kameramann  Stefan Hamann
  1. Kameraassistent  Philipp Gundlach
  Producer Executive Producer  Ulrike Dobelstein
  Producer  Norbert Skrovanek
  Produktion Produktionsleiter  Karsten Sonntag
  Postproduction Supervisor  Stefan Hamann
  Regie Regisseur  Karsten Sonntag
  Schnitt Editor  Stefan Hamann
  Editor  Gisela Gondolatsch
  Sende/Veranstaltungstechnik Technischer Leiter  Frank Breest
  Ton Filmtonmeister  Sven Bunge

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  die medienakademie

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
„Grenzlinie“ ist eine Dokumentation, die den Umgang mit psychischen Krankheiten thematisiert. Sie macht darauf aufmerksam, wie sich Menschen fühlen und verhalten, die zum Beispiel unter Depressionen leiden und an Suizid denken. Der Schwerpunkt dieser Dokumentation liegt jedoch bei den Angehörigen und den Freunden, denn sie sind es, die oftmals nicht wissen, wie sie mit einer psychischen Erkrankung im eigenen Familien- und Freundeskreis umgehen sollen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Hamburg, Brandenburg
  Lauflänge 24 Minuten
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial DVCPRO HD
  Farbe/SW Farbe