eMANNzipation POSTER | © PMD Films
Kinospielfilm | 2010-2011 | Drama, Komödie | Deutschland, USA

Drehdaten

Drehbeginn12.07.2010
Drehende27.08.2010
Drehtage32
DrehorteBerlin/Hessen

Projektdaten

Lauflänge110
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialHD Stream 4:2:2
BildpositivmaterialHD Stream 4:2:2
TonformatStereo

Szenen

  • EMANNZIPATION - R: Philipp Müller-Dorn - 2010
  • EMANNZIPATION - R: Philipp Müller-Dorn - 2010
  • eMANNzipation - R: Philipp Müller-Dorn - 2010
  • EMANNZIPATION - R: Philipp Müller-Dorn - 2010

Kurzinhalt

Dominik Liebmann ist am Ende. Er hat alles verloren: seinen Job, seine Wohnung, seine Frau und schließlich auch noch das Sorgerecht für seinen Sohn. Als er sich ins erste Männerhaus Berlins flüchtet, scheint er finanziell und emotional am Ende. Doch er ist nicht allein. Der skurrile Heimleiter Holger macht ihn mit den anderen Bewohnern der Einrichtung bekannt, schrullige Gestrandete wie er, die in ihrem Leben allesamt gescheitert sind.Er freundet sich mit Horst an, einem arbeitslosen Brummifahrer, der von seiner Frau terrorisiert wurde und erstaunlich nahe am Wasser gebaut ist.

Außerdem gibt es da noch den ‚One-Hit-Wonder-Romanautor' Gregor, der seine Mitbewohner mit seinem Ordnungsfimmel in den Wahnsinn treibt, Andreas, einen harmoniesüchtigen Ex-Banker und Alkoholiker, sowie Lukas, ein schwuler Klavierlehrer, der von seinem Freund geschlagen wurde. Um das Sorgerecht für seinen Sohn Dylan zurückzubekommen, braucht Dominik ein vorteilhaftes psychologisches Gutachten. Auch wenn er wenig davon hält, die Gruppentherapiesitzungen im Männerhaus sind dafür der einzig gangbare Weg. Nur zögerlich öffnet er sich in der illustren Runde und gibt seine ganze Misere preis …
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Anna GörgenBelinda [HR]
 Frances Heller
Angela [HR]
 Urs Stämpfli
Dominik [HR]
 Roland AvenardGregor [NR]
 Philip BenderPolizist [NR]
Yannick BurwieckDylan Liebmann [NR]
 Eduard BurzaKarsten [NR]
Janet CalvertTanzlehrerin Frau Fischer [NR]
Sieruan CaseyGunnar [NR]
Nina CoenenRoberta [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorDana Cebulla
BesetzungCasting DirectorAnnett Müller-Dorn
DrehbuchDrehbuchautor Philipp Müller-Dorn
KameraKameramann/DoP Mathias GeckDoP & technischer Leiter Postproduktion
Kamera1. KameraassistentSven Hafersaat
KameraStandfotograf Endres Löberstills
KostümKostümbildnerinLinda Tiebel
KostümGarderobiere Agnès Claude
LichtBest BoyPaul Korn
LichtBeleuchterinMartina Protze

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
PMD Films [us]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
LichtBeleuchtung und Zubehör CINEGATE GmbH
VFX / PostproduktionFilmbearbeitung/Transfer ARRI Media GmbHals ARRI Schwarzfilm Berlin GmbH
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Philipp Müller-Dorn2011Los Angeles Arthouse Film Festival [us]Feature Film Honorable Mentiongewonnen
 Philipp Müller-Dorn2011Kansas International Film FestivalAudience Award / Publikumspreisgewonnen
 Philipp Müller-Dorn2011Vegas Independent Film FestivalBronze Bulb - Excellence in independent Filmmakinggewonnen
 Urs Stämpfli
2012Winter Film Awards New YorkBest Actorgewonnen
 Urs Stämpfli
2012Bare Bones Film Festival OklahomaBest Actornominiert
 Philipp Müller-Dorn2012Winter Film Awards New YorkBest Foreign Filmgewonnen
 Philipp Müller-Dorn2012RIncon International Film Festival Puerto RicoExcellence Award - Feature Filmgewonnen
 Philipp Müller-Dorn2012IFS Film Festival HollywoodBest Dramatic Filmgewonnen
 Philipp Müller-Dorn201260° N International Film Festival NorwayBest Feature Filmnominiert
 Philipp Müller-Dorn2012Bare Bones Film Festival OklahomaIndie Auteur Medallion for Excellencegewonnen