Die Unberührbaren

  • Las Intocables (Internationaler Titel)
  • Minotaurus (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2008-2009 | Deutschland

Drehdaten

DrehorteSan Antonio de los Baños, Pueblo Texil- KUBA

Projektdaten

Lauflänge52

    Kurzinhalt

    «Las Intocables» erzählt anhand kleiner Porträts kubanischer Kuhhirten von der Liebe zu ihren Tieren und der ökonomischen Bedeutung der Kuh für das Land. «Die Kuh ist das Symbol unseres Landes», sagt Luis. Wer in Kuba eine Kuh schlachtet, kann bis zu 30 Jahren Gefängnisstrafe bekommen. Ein veraltetes Gesetz aus der Periode Especial Anfang der 90er Jahre ist der Grund für die absurden Verhältnisse. In kontemplativen und sehr ruhigen Bildern berichtet der Film von Kuh-Mafias und Schwarzmarktfleisch, Banditen und Kuh-Verliebten, fleischfressenden Touristen und schlaflosen Hirten zwischen Hoffnung und Resignation.

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    VFX / PostproduktionUntertitel / Audiodeskription SUB:WERK - Untertitel und ÜbersetzungenUntertitelung DE
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
     Christiane Buchmann2014IFFF - Int. Frauenfilmfestival Dortmund/ KölnKamerapreis für Bildgestalterinnennominiert