Kurzspielfilm | 2009 | Tragödie | Deutschland

Drehdaten

Drehtage2
DrehorteHürth (bei Köln)

Projektdaten

Lauflänge8 min
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialXDCam HD
BildpositivmaterialXDCam HD
TonformatStereo

Kurzinhalt

Der jähzornige Philipp hat gelernt, wie er seine Ausraster unter Kontrolle halten kann. Als Morgens ein Bekannter seiner Freundin ein Päckchen abholen will, tritt er ihm erstmal freundlich gegenüber.
Der Besucher erzählt seine angeberischen Storys, so dass Philipp leicht genervt reagiert. Als es dann aber um seine Freundin geht, wird Phillip aggressiv.
Da der Besucher Philipps Fragen ausweicht, fängt ihn immer mehr an zu interessieren, was sich im Päckchen befindet. Es macht den Eindruck, als ob der Gast ihn reizen will, einen Wutausbruch zu bekommen. Nach einer Rangelei um das Päckchen, schubst Philipp wutentbrannt den Besucher vom Stuhl und will den Konflikt mit Gewalt lösen..
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Martin GeuerPhillip [HR]
 Raphaèl NyblFelix [HR]