Brief synopsis

Der Louvre zur Zeit der deutschen Besatzung: Direktor Jacques Jaujard bekommt es mit Franziskus Graf Wolff-Metternich zu tun, Leiter des sogenannten “Kunstschutzes” der Wehrmacht – Kontrahenten, aus denen mehr und mehr Komplizen bei der Rettung der Schätze des Museums vor dem Zugriff der Nazi-Invasoren werden. Mit dem Gravitationszentrum dieser wundersamen Geschichte entfaltet Alexander Sokurov (FAUST, RUSSIAN ARK) in Bildern von suggestiver Schönheit, mit überraschenden Sequenzen zwischen historischer Verortung und traumhafter Assoziation eine betörende, sich souverän in Raum und Zeit bewegende Meditation über Kunst und Macht, Geschichte und Schönheit.

FRANCOFONIA lässt uns auf unnachahmliche Weise erleben, dass ein Museum unendlich viel mehr ist als ein Ort zur Aufbewahrung von Kunstexponaten. Vor dem Hintergrund der Geschichte des Louvre und seiner Kunstwerke setzt Sokurov mit dem meisterhaften Einsatz unterschiedlichster filmischer und erzählerischer Mittel seine einzigartige, vielschichte, eigensinnige Vision in Szene: Der Louvre wird zum lebendigen Beispiel dafür, was die Kunst – inmitten des zerstörerischsten Krieges, den die die Welt erlebt hat – uns über uns selbst erzählt.

Quelle: hoehnepresse-media.de

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Johanna Korthals AltesMarianne [L]
Louis-Do de LencquesaingJacques Jaujard [L]
Vincent NemethNapoléon Bonaparte [L]
Benjamin UtzerathFranziskus Graf Wolff Metternich [L]

Crew

ActivityNameComment
director of photographyBruno Delbonnel
costume designerColombe Lauriot Prevost
directorAlexandr Sokurow
editorHansjörg Weißbrich
composerMurat Kabardokov
producerEls Vandevorst
producerThomas Kufus
producerPierre-Olivier Bardet
assistant to producerEwelina Rosinska, Recherche
location managerStéphane Avenard
screenwriterAlexandr Sokurow
archive researchMonika Preischl
production sound mixerAndré Rigaut
sound re-recording mixerAnsgar Frerich
sound designerEmil Klotzsch
vfx producerPhilipp WeinrichThe Post Republic
interpreterVolha AliseichykDolmetscherin Eng.-Rus. /PProd

Production companies

CompanyComment
Idéale Audience [fr]
N279 Entertainment [nl]
Zero One Film GmbHKoproduktion
Bereg Studios [ru]
Arte [de/fr]Senderbeteiligung

Distributing companies

CompanyComment
Piffl Medien GmbH [de]

Facilities

DepartmentCompanyComment
Film Processing/Transfersscreenshot berlinKlammerteile / BA
Sound (Postproduction)BASIS Berlin Postproduktion GmbH

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Alexandr Sokurow2015Int. Filmfestspiele Venedig [it]WettbewerbNominated
Alexandr Sokurow2015DOK LeipzigLanger Dokumentar- und Animationsfilm - Int. WettbNominated
Alexandr Sokurow2015Auteur Film Festival Beograd [rs]DokumentarfilmNominated

Cinema

TypeCountryDateComment
Theatre releaseGermanyThursday, 03.03.2016