Die besten Frauen der Welt

  • Die Frauenfußball-WM in China (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2007 | WDR [de]

Hauptdaten

Drehdaten

DrehorteDeutschland, China

Projektdaten

Lauflänge90
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

    Kurzinhalt

    Am 30. September 2007 war es geschafft: Die deutschen Fußballfrauen sind erneut Weltmeister! Als erste Nationalmannschaft hat das Team von Bundestrainerin Silvia Neid erfolgreich den Titel verteidigt - und dazu während des gesamten Turniers in China nicht ein einziges Gegentor erhalten. Der 90minütige Dokumentarfilm "Die besten Frauen der Welt" zeichnet den Weg von der WM-Vorbereitung bis zum Schlusspfiff in Shanghai und dem triumphalen Empfang in Deutschland nach. Der Film gestattet den Zuschauern Einblicke ins Mannschaftsgefüge und in die Dramatik des Turniers. Das Filmteam begleitete die Spielerinnen um Nadine Angerer und Birgit Prinz auf den Trainingsplatz, in die Kabine, zu den Physiotherapeutinnen, zu Freizeitaktivitäten - und ins Endspiel. Die Nahaufnahmen und Interviews werden ergänzt durch Schlüsselszenen aus den Partien und atmosphärische Bilder jenseits des Spielfelds und der Stadien in einem faszinierenden Land.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführer Boris Dillen
    FilmgeschäftsführungAssistent der FilmgeschäftsführungJürgen Glomb
    FilmgeschäftsführungAssistentin der Filmgeschäftsführung Ina Stahnsdorf-Novotny
    KameraKamerafrau/DoPUlrike Sülzle
    KameraKamerafrau/DoPBritta Becker
    MusikKomponist Helmut Zerlett
    MusikKomponist Christoph Zirngibl
    ProducerProduzentSönke Wortmann
    ProducerProduzentTom Spieß
    ProduktionProduktionsleiterin Meike Savarin

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Shark TV GmbH [de]

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    ProduktionFinanzen, Recht und Versicherung Marsh GmbH
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Britta Becker2008Grimme PreisInformation & Kulturnominiert
    Britta Becker2008Internationalen Fußball-FilmPublikumspreis, Die Goldene 11gewonnen
    Britta Becker2008Prix Italia, Communication for LifeSonderpreisnominiert

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Mittwoch, 02.01.2008