Kurzspielfilm | 2007 | Drama, Satire

Kurzinhalt

Ein Mann sitzt einsam und abgebrannt mit leerem Blick im Nirgendwo. Ein weiterer setzt sich neben ihn und macht ein Angebot.
Darauf hat der sprachlose Mann einen Namen. Er wird Tobias Brinkmann genannt, hat Einfluss, Geld, eine schöne Frau. Der Schein währt solange bis das Telefon klingelt und eine Stimme am anderen Ende darauf hinweist, dass das Modell Brinkmann ausläuft. (Quelle: Schattengewächs)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Matthias SchullanTobias Brinkmann [HR]
Noémi DomokosNebenrolle [NR]
Kirstin FischerSekretärin [NR]
Sven HussockTobias Gruber [NR]
Benedikt SahlmüllerMann [NR]