Kurzinhalt

Der an Schuldgefühlen und chronischen Schlafstörungen leidende Max lernt eines Nachts die charismatische Luzie kennen. Diese scheinbar zufällige Begegnung verändert sein Leben radikal. Obwohl die beiden unterschiedlicher nicht sein könnten, provoziert Luzie in Max Gefühle, die ihn in Bewegung setzen. Nur eine Nacht trennt die beiden vom unwiderruflichen Abschied – eine Nacht, die es in sich haben muss.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Maren GingeleitLuzie [HR]
Tom LassMax [HR]
Kathrin von SteinburgHanna [NR]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Markus Mörth2004First Step Award 2004Spielfilme bis 60 Minutengewonnen