Kurzspielfilm | 2009 | Drama | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage2
DrehorteEssen

Projektdaten

Lauflänge5' 48"
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildpositivmaterialHD
TonformatStereo

Kurzinhalt

2. Platz beim 5. "2880 Grand Prix du Film" Filmfestival 2009 in Leverkusen. Ein Drama über die Mondscheinkrankheit in 48 Stunden produziert von MusikAuge.

Nur Nachtschwärmer erleben, wie sich die Stadt nach der Dämmerung verwandelt eine Mischung an Gerüchen und Klängen, die tagsüber verborgen bleiben.

Diese besondere Verwandlung erlebt Christoph Nacht für Nacht und sie ist dennoch sein Schicksal! Mirjam, eine der Überraschungen die ihm eine laue Sommernacht brachte, beginnt an ihrer immer tiefer gehenden, leidenschaftlichen Beziehung mit Christoph zu zweifeln.

Kann Liebe jede Hürde überwinden?
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Mirjam DruschelMirjam [HR]
Christoph TürkayChristoph [HR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
MusikAuge GbR

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Kameras und ZubehörK+S Studios GmbH
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Philipp Peißen20092880 Grand Prix du Filmbester Filmnominiert