© ARD
© ARD

Vater, Mutter, Hitler - Vier Tagebücher und eine Spurensuche

  • Mein Vater, meine Mutter, mein Hitler (aka Mein Hitler) (Arbeitstitel)
Doku-Spielfilm | 2015 | ARD [de] | Dokudrama | Deutschland

Kurzinhalt

Über 70 Jahre nach dem Ende des Nationalsozialismus ist die Vergangenheit noch immer nicht vergangen. Bis heute gehen Kinder und Enkel auf Spurensuche und fragen sich, wie ihre Eltern und Großeltern zu Hitler und zur NS-Ideologie standen. Gehörten sie zu den Unterstützern und Anhängern des NS-Regimes? Oder waren sie vielleicht sogar Täter? Und was bedeuten die Antworten auf diese Fragen für ihr eigenes Leben heute? (http://programm.ard.de/?sendung=2872116776478049&first=1#)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Bernhard ConradWilm Hosenfeld [HR]
Christina KühnreichLuise Sollmitz [HR]
Franca Schuller
Mutter Timmer [HR]
Paulina Bachmann
Paula Niemeyer [NR]
Thomas MillVater Timmer [NR]
Marco Balthasar NajwerFranz Sommer [NR]
Mario TeschkeGestapo Offizier [NR]
Marleen JakobGertrude (Stenotypistin) [TR]
Christian SchadlerKontorist [TR]
Julia SwiechGisela Solmitz
TätigkeitNameAnmerkung
Archiv RechercheHeike Golla
OberbeleuchterGunnar Jacobsen
LichtassistentSonny Bruse
MaskenbildnerinDoris Junker1930er und 1940erJahre
Graphic ArtistPeter Wolf [1]
Herstellungsleiterin (Line Producerin)Susanne Zimmermann
Erster AufnahmeleiterRon Philipp Glavas
Assistent der Set-ALRuben Stallmann
RegisseurTom Ockers
1. RegieassistentinJana Bolze
FilmtonmeisterPhilipp Sehlingfür den szenischen Anteil
RedakteurinImogen Nabel

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
EcoMedia TV Produktion [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümSturm Handels GmbHUniformen
Transport, Reisen und UnterkunftCMS - Car Motion Service GmbH

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Donnerstag, 21.01.2016