© Filmakademie Baden-Württemberg

Spüren

  • Sense (Internationaler Titel)
Kurzdokumentarfilm | 2014-2015 | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge22
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

    Kurzinhalt

    In dem Kurzdokumentarfilm SPÜREN kommen Frauen zu Wort, die bereit sind offen über ihre Sexualität zu sprechen. Allen gemeinsam ist der Besuch bei der Yoni-Masseurin Simone Kunze, die Intimmassagen speziell für Frauen anbietet. Inspiriert von den Gesprächen mit Simone und den Frauen begibt sich die Filmemacherin Rebekka am Ende selbst in den Massageraum.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Off-Stimme Godje Hansen
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKamerafrau/DoP Carla Muresan
    MusikKomponistin Meike Katrin Stein
    Postproduction/VFXColoristPeter Lames
    ProducerProducer Edgar Derzian
    RegieRegisseurinRebekka Kaufmann
    SchnittEditorinRebekka Kaufmann
    SchnittEditorKamil Goerlich
    Ton-PostproduktionMischtonmeisterin Laura Beuthner