© ZDF/Lucia Faraig
TV-Film | 2015 | ZDF [de] | Romantik | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn13.07.2015
Drehende14.08.2015
DrehorteBarcelona

Kurzinhalt

isa Hellmann ist in einer Patchworkfamilie mit Vater, wechseln­den Müttern und der Großmutter aufgewachsen. Kein Wunder, dass sie den ausgeprägten Wunsch nach einer heilen Familie hat.
Als Fremdsprachenkorrespondentin ist Lisa nach Barcelona ge­zogen und hat dort den smarten, reichen Emilio kennen und lie­ben gelernt. Sie wähnt sich in ihren Träumen und wird bald in die altehrwürdige Familie de Alvarado, spanischer Bank-Adel, einhei­raten. Die Tradition verlangt, dass Lisa getauft wird, bevor die große katholische Hochzeit mit allen Verwandten stattfinden kann.
Der engere Kreis der Alvarados hat sich gerade zur Taufe in der Kathedrale versammelt als Lisas Großmutter Ingeborg die Veran­staltung sprengt. Die Alt-68erin kann es nicht fassen, dass die Enkelin für ihren Traum von einer Bilderbuchfamilie offensichtlich die Vergangenheit und die Werte ihrer eigenen Familie hinter sich lassen will. Oma Ingeborg wägt natürlich, dass man zu Reichtum nur kommen kann, wenn die Geschäfte nicht ganz "sauber" lau­fen. Erst Recht, wenn man zu Francos Zeiten eine Bank über­nommen hat! Und jetzt soll sich die Enkelin auch noch der katho­lischen Kirche unterwerfen? Aber die noch wichtiger Frage lautet: Liebt Lisa ihren Emilio wirklich?
Lisa möchte all das nicht hören und Ingeborg reist unter den Um­ständen auch gerne wieder ab. Allerdings haben die beiden nicht mit Patriarchin Alexandra de Alvarado gerechnet. Sie möchte Lisas Familie etwas näher kennen lernen, ist sie doch nicht ganz so zufrieden mit der Wahl ihres einzigen Sohnes. Ingeborg nimmt die Einladung gerne an.
Während sich Ingeborg mit Alexandra misst, sucht Pablo, Emilios baskischer Cousin, Lisa auf und bittet um ihre Hilfe. Er klagt für seine Klienten gegen die mächtige Bank Alvarado, die unlautere Kredite vergeben hatte. Als Lisa darüber mehr von Emilio wissen will, wird der smarte Banker ungewöhnlich ungehalten.
Der schöne Schein der Familie de Alvarado bröckelt weiter, als Ingeborg die historischen Unterlagen zur Übernahme der Bank unter Francos Regime findet und Emilio Lisas Fragen nach dem Familiengeheimnis um Pablos Mutter nicht beantwortet. Der Streit zwischen den Familien eskaliert – es kommt zum Showdown zwi­schen Ingeborg und Alexandra. Lisa ist zutiefst verunsichert und zieht sich von allen zurück.Trost findet sie in der nahegelegenen Kapelle. Erst Alexandras herrischer Auftritt in ihrer kleinen Woh­nung über den Dächern Barcelonas katapultiert die junge Frau zurück in die Realität. Lisa macht sich auf, um Pablo und seinen Klienten beizustehen.
Am Ende findet Lisa ihren eigenen Weg zusammen mit Pablo. Diesmal geht es dabei nur um sie selbst – nicht um einen Mann und auch nicht um eine Familie. (ZDF)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Sabine PostelIngeborg [HR]
 Sinja Dieks
Lisa Hellmann [HR]
 Nahuel Häfliger
Emilio Alvarado [HR]
Alejandro MunozPablo [HR]
 Julian TejedaHector de Alvarado [NR]
Prado RiveraAlexandra de Alvarado [NR]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Bild/Schnitt, Editing Act HeadQuarter Media GmbH(als Head Quarter)
Filmbearbeitung/Transfer Act HeadQuarter Media GmbH(als Head Quarter)
Ton (Postproduktion) Sound Shop - Studio für Tonbearbeitung - Michael StecherKomplette Ton-Postproduktion

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Sonntag, 15.11.2015